Titel Logo
Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ausgabe 1/2021
Amtliche Mitteilungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Klimaschutzmanagement:

Neue LED-Beleuchtung in der Aloisius Grundschule in Ahrweiler

Die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler stattet weitere Klassenräume und Büros der Aloisius Grundschule in Ahrweiler mit energieeffizienten Leuchtmittel aus. Die zuständige Fachabteilung für Gebäudemanagement hat dort gemeinsam mit dem städtischen Klimaschutzmanagement die in die Jahre gekommene Beleuchtung durch LED-Lampen austauschen lassen. 83.477 Euro hat die Stadt hier insgesamt investiert. Davon stammen 7.774 Euro aus Fördermitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative.

Die moderne LED-Beleuchtung mit tageslichtgesteuerter Regeltechnik wurde durch das beauftragte Fachunternehmen bereits in den Sommerferien eingebaut. Nach der Modernisierung können künftig pro Jahr 5.602 Kilowattstunden eingespart werden, was ebenfalls zu einer deutlichen Reduzierung der CO2-Emissionen führt. Bezogen auf die Lebensdauer der Lichtanlage werden somit 66 Tonnen CO2 eingespart. Dies entspricht einer Reduktion um rund 83 Prozent im Vergleich zur alten Technik.

Mit Blick auf die ab Januar 2021 inkrafttretende CO2-Abgabe, haben die Investitionen in den Klimaschutz für die Klimaschutzmanagerin Silke Rothenberger zusätzlich eine wichtige regionale Bedeutung. „Die CO2-Abgabe bedeutet auch einen steigenden Finanzabfluss aus der Region. Dies gilt nicht nur für die Stromrechnungen, sondern auch für Brennstoffe wie Heizöl, Erdgas oder Benzin. Jede Investition in eine Verbrauchsminimierung bedeutet einen langfristigen Mehrwert für die Region, da den Bürgern somit mehr Geld zur Verfügung steht“, so die Klimaschutzmanagerin.

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen.

Die nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

Weitere Informationen gibt es hier: www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

Klimaschutzprojekt „Erneuerung der Klassenraumbeleuchtung in der Aloisius Grundschule Ahrweiler“ (Förderkennzeichen: 03K13230);

Laufzeit: 1.03.2020 bis 28.02.2021

Beteiligte Partner: Projektträger Jülich (PTJ), Firmen: IGR Ingenieurgesellschaft mbH, Rösgen Elektronik GmbH