Titel Logo
Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ausgabe 13/2021
Aktuelles
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

-ANZEIGE- 2.305 Euro für neuen Baldachin

Freuen sich über das erfolgreiche Spendenprojekt: Benjamin Kopp, Leiter der Geschäftsstelle Bad Neuenahr und Teamleiter der Volksbank RheinAhrEifel eG, Martina Krupp, Kundenberaterin und Mitglied im Förderverein, Frank Rustenbach sowie Patrick Hartwig (ebenfalls beide Mitglieder des Fördervereins) (v.l.).

"Förderverein - Wir für Heimersheim" sammelte mit Unterstützung der Volksbank

BAD NEUENAHR/HEIMERSHEIM. Der „Förderverein - Wir für Heimersheim“ hat mit Unterstützung der Volksbank RheinAhrEifel eG einen neuen Baldachin für die Weinfestbühne des Ortes angeschafft. Das Geld für die Neuanschaffung sammelte der Verein über die Volksbank-Spendenplattform „Viele schaffen mehr“. 2.305 Euro kamen durch die finanzielle Unterstützung der Menschen aus der Region zusammen. 285 Euro davon hat die Volksbank RheinAhrEifel aus ihrem Spendentopf dazugegeben, da sie die Spende jedes Unterstützers um fünf Euro aufstockt. Den neuen Baldachin nutzt der Förderverein im Rahmen des historischen Weinfests. Die zentrale Bühne auf dem Marktplatz ist mit einem mittelalterlichen Baldachin überdacht, um Weinkönigin, Musiker und Technik vor Wind und Wetter zu schützen. Nach vielen Jahren der Nutzung musste er erneuert werden. Zur Übergabe des symbolischen Spendenschecks trafen sich Benjamin Kopp, Leiter der Geschäftsstelle Bad Neuenahr und Teamleiter der Volksbank RheinAhrEifel, Martina Krupp, Kundenberaterin und Mitglied im Förderverein, Frank Rustenbach sowie Patrick Hartwig - beide ebenfalls Mitglieder des Fördervereins.