Titel Logo
Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ausgabe 2/2021
Aktuelles
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Beethoven Uhr „tickt nicht richtig“

Zwei Zeiten zur Auswahl.

BAD NEUENAHR. TW. Sonntagmittag, 12 Uhr. Die Beethoven-Flötenuhr auf der Kurgartenstraße zwischen Kurparkeingang und Badehaus stimmt eine Melodie an. Die im Jahr 2003 von Matthias Naeschke gestiftete Spezialuhr, die ein kleines Orgelwerk in sich trägt, das in Handarbeit entstanden ist, erinnert an den großen Komponisten, der nicht selten an der Ahr weilte. In nahen Beethovenhaus verbrachte der in Bonn geborene Komponist, dessen Geburtsjahr sich im vergangenen Jahr zum 250. Mal jährte, einige Sommer. Beethoven schrieb Stücke für Orgeluhren, wie die zur vollen Stunde erklingenden Stücke „Trio, Adagio assai, Allegro, Bagatelle, Scherzo und Allegretto.“

Beim Blick auf die Uhr fällt dem Betrachter allerdings auf, dass die Flötenuhr „nicht richtig tickt“ und nicht auf allen Zifferblättern die richtige Uhrzeit anzeigt. Zumindest um 12 Uhr mittags ist sie auf der Seite mit Blick in den Kurpark ihrer Zeit voraus.