Titel Logo
Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ausgabe 25/2020
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

-ANZEIGE- BRETTSPIELHELD überreicht Spende

Inhaber von Brettspielheld Alexander Petkovski überreicht Spende an Leiter Stefan Ibs

Neue Spiele für die Kinder des Blandine-Merten-Hauses

AHRWEILER. Die Bedeutung von Spielen wird gerade unter Corona-Zeiten vielen Familien und Kindern deutlicher bewusst als vorher. Spielen macht Spaß, hilft gegen Langeweile und fördert zudem viele Kompetenzen und Fähigkeiten. Dem gemeinsamen Spielen kommt auch in der katholischen Kindertagesstätte Blandine-Merten-Haus eine wichtige Rolle zu. Gerade unter Zeiten der Notbetreuung oder des anstehenden eingeschränkten Regelbetriebes, in denen viele Kinder neue Spielpartner kennenlernen werden, stellen Gesellschaftsspiele ein grundlegendes Angebot im Bereich von Bildung, Erziehung und Betreuung dar. So war es eine tolle Überraschung als Alexander Petkovski, Inhaber von Brettspielheld in Ahrweiler dem Leiter des Blandine-Merten-Hauses Stefan Ibs eine Vielzahl an neuen Spielen für unterschiedliche Altersgruppen als Spende Anfang Juni überreichte. Unter Einhaltung der Hygienebestimmungen und des Mindestabstandes nahm Leiter Ibs die Spende dankend entgegen und vergewisserte Inhaber Petkovski, dass er die Spiele direkt an die Kinder der aktuellen Notbetreuung sowie allen Kindern der Einrichtung weitergeben wird. Alexander Petkovski rief die Spendenaktion vor einigen Wochen ins Leben. Die Aktion wird durch die Kunden von Brettspielheld unterstützt, indem im Landen sowie online Spendengutscheine gekauft werden. Die daraus finanzierten Spiele stockt Petkovski mit weiteren Spielen aus seinem Repertoire auf und schnürt daraus ein spannendes und vielfältiges Paket zusammen. Er wird seine Spendenaktion noch bis Ende Juni durchführen und weiteren Einrichtungen eine große Freude machen. Informationen unter: www.brettspielheld.de