Titel Logo
Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ausgabe 28/2020
Aktuelles
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

FWG bleibt trotz Corona kommunalpolitisch aktiv

BAD NEUENAHR-AHRWEILER. Bei der Kommunalwahl 2019 hat die Freie Wählergruppe Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. (FWG) mit fast zehn Prozent der Wählerstimmen ein stabiles Ergebnis erzielt. Das neue Team der FWG-Stadtratsfraktion (Gregor Sebastian, Regina Eckert, Alfred Förner und Klaus Beu) hat in den Sitzungen des ersten Jahres der Legislaturperiode bereits zahlreiche Möglichkeiten wahrgenommen, um unterschiedlichste Interessen von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler zu vertreten. Die FWG-Stadtratsmitglieder sowie zahlreiche Mitglieder der FWG sind trotz Corona für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt auch weiterhin in zahlreichen städtischen Ausschüssen und Beiräten ehrenamtlich tätig, um sich hier fachkundig einzusetzen und politisch zu engagieren. Mandatsträger der FWG in den städtischen Ausschüssen sind: Gregor Sebastian (Haupt- und Finanzauschuss), Klaus Beu (Bau- und Planungsausschuss), Alfred Förner (Rechungsprüfungsausschuss und Sportauschuss), Regina Eckert (Mitglied des Aufsichtsrates der Landesgartenschau Bad Neuenahr- Ahrweiler 2022 gGmbH), Silke Pies (Landschaftspflegeausschuss), Serkan Basar (Ausschuss für Generationen, Kultur und Soziales und Beirat für Migration und Ingegration), Albert Maur (Werksausschuss Wasser und Abwasser) und Ronny Wolf (Schulträgerausschuss). Fraktionsvorsitzender der FWG Gregor Sebastian betonte, dass im Zusammenhang mit der Landesgartenschau im Jahr 2022 viele zukunftsweisende politische Entscheidungen für die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler getroffen werden. Ronny Wolf als Vorstandsvorsitzender der FWG ergänzte diesbezüglich, dass neben der Landesgartenschau auch die aktuellen politischen Entscheidungen von großer Bedeutung sind. Gerade in der schwierigen (Finanz-)Situation der Kommunen aufgrund der Corona-Pandemie zeige sich dies sehr deutlich.

[Pressemitteilung der Freien Wählergruppe Nad Neuenahr-Ahrweiler e.V.]