Titel Logo
Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ausgabe 28/2020
Wirtschafts-Info
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

-ANZEIGE- Volksbank unterstützt Lebenshilfe in der Corona-Krise

Freuen sich über eine Spende in Höhe von 500 Euro sowie 50 Mund-Nasen-Masken von der Volksbank RheinAhrEifel eG: Verena Rönneper, Assistentin der Geschäftsführung der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler, Nicole Falkenstein-Seifen, Schriftführerin, Ulrich van Bebber, Vorstandsvorsitzender und Christian van de Loo, Leiter der Geschäftsstelle Ahrweiler der Volksbank (v.l.).

KREISSTADT. Viele Vereine in der Region stehen in der Corona-Krise noch mal vor besonderen Herausforderungen, da auch ihnen Einnahmen wegbrechen. Die Volksbank RheinAhrEifel hat deshalb die Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler in diesen herausfordernenden Zeiten unterstützt. Christian van de Loo, Leiter der Geschäftsstelle Ahrweiler, übergab dem Verein mit seinem Vorsitzenden Ulrich van Bebber eine Spende in Höhe von 500 Euro. Das Geld nutzt der Verein zum Beispiel um Desinfektionsmittel zu kaufen. Außerdem spendete die Bank 50 Mund-Nasen-Masken. Die Masken hat die Genossenschaftsbank speziell anfertigen lassen. Bedruckt sind sie mit Motiven aus der Region Rhein-Ahr-Eifel.