Titel Logo
Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ausgabe 31/2020
Amtliche Mitteilungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Einkaufsvielfalt erleben:

Heimat shoppen in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die IHK-Kampagne „Heimat shoppen“ findet in diesem Jahr erneut in Bad Neuenahr-Ahrweiler statt. Gemeinsam mit der IHK Koblenz, der Werbegemeinschaft Ahrweiler e.V., der Werbegemeinschaft Aktivkreis Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. sowie den Kundenbindungssystemen AW e.V. (GrünCard) übernimmt das städtische Citymanagement die Organisation und Durchführung der Aktion für die gesamte Kreisstadt.

Im Zentrum der Initiative steht ein bundesweites Aktionswochenende am 11. und 12. September 2020. Im Vorfeld der Aktionstage findet zusätzlich ein langer Einkaufsabend mit verlängerten Öffnungszeiten statt. Unter dem Titel „20 Uhr shoppen“ öffnen am 13. August 2020 zahlreiche Geschäfte in den Stadtzentren von Bad Neuenahr und Ahrweiler bis mindestens 20 Uhr.

Ziel der Aktionstage ist es, die Bedeutung lokaler Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister für Städte, Gemeinden und Regionen herauszustellen.

Letztjährig nahmen in der Kreisstadt über 100 Gewerbetreibende und bundesweit insgesamt über 300 Städte und Gemeinden teil – „Heimat shoppen“ ist damit die größte Imagekampagne für den Einzelhandel in Deutschland.

Interessierte Händler, Dienstleister und Gastronomen können sich bei Kevin Hengsberg (Citymanagement) unter 02641 87-154 bzw. kevin.hengsberg@bad-neuenahr-ahrweiler.de informieren und anmelden. Weitere Informationen unter: www.bad-neuenahr-ahrweiler.de/heimatshoppen & www.heimat-shoppen.de