Titel Logo
Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ausgabe 36/2020
Öffentliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Überörtliche Prüfung der Stadtkasse Bad Neuenahr-Ahrweiler in 2019

Die Stadtkasse Bad Neuenahr-Ahrweiler wurde am 08.10.2019 durch das Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt des Landkreises Ahrweiler unvermutet überprüft.

Gemäß § 33 Abs. 1 Satz 1 der Gemeindeordnung (GemO) ist der Stadtrat vom Bürgermeister über das Ergebnis der überörtlichen Prüfung zu unterrichten. Dies erfolgte am 06.04.2020 in der 9. öffentlichen Sitzung des Stadtrates.

Im Anschluss an die Unterrichtung des Stadtrates sind gemäß § 110 Abs. 6 der GemO die Prüfungsmitteilungen und eine etwaige Stellungnahme der Stadtverwaltung hierzu an sieben Werktagen bei der Stadtverwaltung während der allgemeinen Öffnungszeiten öffentlich auszulegen.

Eine Ausfertigung des Berichts über die unvermutete überörtliche Prüfung der Stadtkasse Bad Neuenahr-Ahrweiler vom 08.10.2019 und die Stellungnahme der Stadtverwaltung hierzu vom 23.03.2020 liegen von

Donnerstag, dem 3. September 2020, bis einschließlich Freitag, den 11. September 2020, jeweils in den Zeiten montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr, zusätzlich dienstags durchgehend bis 16.00 Uhr sowie donnerstags durchgehend bis 18.00 Uhr, bei der Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bürgerbüro, Raum N 0.01, Hauptstraße 116, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

zu Jedermanns Einsichtnahme öffentlich aus.

Zusätzlich ist eine Einsichtnahme der vorgenannten Unterlagen auf der Homepage der Stadtverwaltung unter der Rubrik „Stadt & Bürger“ / „Bürgerservice“ / „Bürger- und Ratsinformationssystem“ / „Navigation“ / „Kalender“ möglich, wenn dort die Stadtratssitzung vom 06.04.2020 aufgerufen und die Anlagen zu Tagesordnungspunkt 1 geöffnet werden.

Zutrittsregelungen aufgrund der Corona-Pandemie-Situation:

Jedermann wird vor dem Bürgerbüro von einem Mitarbeiter in Empfang genommen und das Anliegen wird abgefragt. Beim Betreten des Bürgerbüros sind die Hände zu desinfizieren und die Kontaktdaten werden notiert. Die notwendigen Sicherheits- und Schutzabstände zu anderen Personen sind einzuhalten und während des gesamten Aufenthalts ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Bad Neuenahr-Ahrweiler, 26.08.2020

Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler

Guido Orthen, Bürgermeister