Titel Logo
Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ausgabe 48/2020
Amtliche Mitteilungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Städtisches Wasserwerk versendet Ablesekarten für Wasserzählerstände 2020

Das Wasserwerk der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler versendet Ende November 2020 die Ablesekarten für die jährliche Erfassung des Wasserzählerstandes an alle Hauseigentümer bzw. Zustellbevollmächtigten. Diese abgelesenen Wasserzählerstände und das Ablesedatum können dem Wasserwerk mit der beigefügten Postkarte bis spätestens 18.12.2020 mitgeteilt werden, den Verbrauch werden wir dann zum 31.12.2020 rechnerisch ermitteln. Die Rücksendung der Postkarte ist kostenlos.

Darüber hinaus steht auf dem Stadtportal ab dem 27.11.2020 eine Online-Eingabe zur Verfügung (https://bad-neuenahr-ahrweiler.meineablesung.de).

Der übermittelte Wasserzählerstand mit dem Ablesedatum wird für die Erstellung der Jahresabrechnung Wasser und Schmutzwasser für das Kalenderjahr 2020 verwendet. Soweit bis zum 18.12.2020 keine Zählerstände übermittelt wurden, wird der Wasserverbrauch für das Kalenderjahr 2020 geschätzt. Die Rechnung für die Wasserversorgung und der Bescheid für die Abwasserentsorgung werden voraussichtlich im Februar 2021 an die Kunden versendet.

Etwaige abrechnungsrelevanten Änderungen bei der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung können gerne ab sofort den Mitarbeiter/innen des städtischen Wasser- und Abwasserwerks unter den Rufnummern 02641/87-142 oder 02641/87-177 mitgeteilt werden. Die Stadtverwaltung bedankt sich für Ihre Mitarbeit.