Titel Logo
Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ausgabe 48/2020
Amtliche Mitteilungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stadtbibliothek bleibt geöffnet

Bibliotheksbesuch ist mit Beschränkungen weiterhin möglich

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Stadtbibliothek ist weiterhin für Besucher zu den üblichen Publikumszeiten (Mo. bis Fr. 15.00 – 19.00 Uhr sowie Di. und Do. 10.00 – 12.00 Uhr) geöffnet. Wegen der Corona-Pandemie sind aber selbstverständlich auch beim Bibliotheksbesuch die allgemein geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Aktuell gelten folgende Regeln:

Der Besuch der Bibliothek darf nur mit einem Nasen- und Mundschutz erfolgen. Die Hände müssen am Eingang desinfiziert werden. Die Anzahl der Besucher, die sich gleichzeitig in der Stadtbibliothek aufhalten, wird mit Hilfe einer Nummernvergabe kontrolliert, die Bibliothek darf daher nur mit einer Nummer betreten werden. Ist am Eingang keine Nummer mehr vorhanden, muss solange am Eingang gewartet werden, bis wieder eine freie Nummer verfügbar ist. Der Eingangsbereich darf wegen der Abstandsregeln nur einzeln betreten werden. Aus diesem Grund dürfen sich auch im Verbuchungsbereich und im Treppenhaus höchsten zwei Besucher aus verschiedenen Haushalten aufhalten.

Damit trotz der Beschränkungen möglichst viele Bibliotheksbesucher bedient werden können, bietet die Stadtbibliothek einen Bestellservice an. Verfügbare Medien können telefonisch oder per E-Mail unter Angabe des Namens und der Bibliotheksausweis-Nummer bestellt werden. Bei der Abholung muss der Bibliotheksausweis vorgezeigt werden. Welche Medien verfügbar sind, kann im Online-Katalog recherchiert werden. Die Leihfristen entliehener Medien können weiterhin im Kundenkonto auf dem Onlineportal der Stadtbibliothek verlängert eine Leihfristverlängerung auch telefonisch oder per E-Mail beantragt werden.

Bibliotheksbesuchern mit einem aktiven Bibliotheksausweis wird empfohlen, auch die „Onleihe“, also die kostenlose digitale Plattform zur Ausleihe von Medien, zu nutzen. Als virtuelle Zweigstelle der „Onleihe Rheinland-Pfalz“ (rlp.onleihe.de) bietet die Stadtbibliothek 24 Stunden ein vielfältiges Angebot an elektronischen Medien zum Download für die Benutzerinnen und Benutzer der Bibliothek. So können Sie auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten Sachbücher, Romane, Hörbücher, Sach- und Lernvideos sowie Zeitschriften ausleihen. Angeboten werden elektronische Medien zum sog. „Download“ für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Romane und Sachbücher als E-Book oder als E-Hörbuch können 14 Tage und Videos 7 Tage ausgeliehen und je nach Medium auf einem PC, einem Book-Reader, einem Tablet oder einem Smartphone genutzt werden. Rund 60 Zeitschriften vom politischen Magazin bis hin zum Lifestyle-Magazine, Fachzeitschriften ebenso wie populäre Magazine für die Freizeitgestaltung können jeweils für 24 Stunden ebenso kostenlos genutzt werden wie überregionale Tageszeitungen.

Informationen zur Anmeldung zur Onleihe finden Sie unter: www.onleihe-rlp.de oder in der Stadtbibliothek Bad Neuenahr-Ahrweiler, Willibrodusstraße 1, Stadtteil Bad Neuenahr, Tel. 02641- 29258.