Titel Logo
Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ausgabe 50/2020
Aktuelles
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

„7 Helden“: Irrungen und Wirrungen rund um Maria

Vierter Teil des Online-Kalenders entdeckt Rätselhaftes

DEKANAT/BACHEM. Maria, die Mutter Jesu, spaltet oft die Gemüter. Für die einen ist sie wichtige Begleiterin, Vorbild oder Orientierung auf dem Glaubensweg. Andere brauchen sie nicht und finden, dass über sie zu viel gesprochen wird. Wie auch immer das eigene Verhältnis zu ihr aussieht – es wird am 8. Dezember nochmals komplizierter, wenn die Kirche der „unbefleckten Empfängnis Mariens“ gedenkt. Was es mit dem Fest auf sich hat, was es den Menschen auf den Weg auf Weihnachten zu mitgeben kann und warum dieser Tag rein gar nichts mit Gabriel und der Verkündigung zu tun hat, darüber klärt der „7 Helden-Adventskalender“ des Dekanates Ahr-Eifel auf. „7 Helden“ ist ein regionaler Adventskalender, der sieben Heilige der Vorweihnachtszeit genauer unter die Lupe nimmt. Er macht Station, wo diese entlang der Ahr verortet sind und schaut, welche Botschaft sie für das Leben der Menschen heute haben. Die kurzen Filme werden Hand in Hand mit einem passenden Tischgottesdienst für zuhause im Wochentakt (immer am Wochenende für die folgende Woche) auf www.verbundenanderahr.de online gestellt. Die Seite bietet zudem Übersichten über weitere Adventsaktionen, wie Empfehlungen zu Adventskalendern, die „Baustelle Krippe“ in Rosenkranz und sowie Termine und Gottesdienstzeiten im Dekanat Ahr-Eifel. Der Online-Adventskalender ist eine Kooperation von Dekanat Ahr-Eifel mit dem Film und Fotoclub Ahrweiler.