Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 10/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Nutzung der Mountainbikestrecke

Radfahren im Gelände birgt viele Gefahren in sich.

Um diese Gefahren weitgehend auszuschließen, haben wir für euch die Sicherheitshinweise und Verhaltensregeln aufgestellt.

Nur wer diese beherzigt und anerkennt, ist berechtigt, sich als Radfahrer auf dem Mountainbike Parcours aufzuhalten.

  • Alle Nutzer des Mountainbike Parcours nehmen zur Kenntnis, dass es nicht möglich ist, jedes Hindernis abzusichern und diesbezüglich keine Schadensersatzforderungen bei Unfällen geltend gemacht werden können. Das Befahren des Mountainbike Parcours erfolgt auf eigene Gefahr und ist bei Unwetter einzustellen. Eltern haften für ihre Kinder.
  • Benutzung der Anlage nur mit jeweils geeigneter Schutzkleidung (Helm, Handschuhe, festes Schuhwerk, Schienbein-, Knie- und Ellbogenschützer.
  • Es gibt sowohl leichte als auch sehr schwere Strecken, daher unbedingt jedes Hindernis vor dem Befahren anschauen und prüfen! Jeder muss für sich selber entscheiden, was er sich zutraut. Wenn ihr nicht sicher seid, die Strecke auf keinen Fall befahren!
  • Nehmt Rücksicht auf andere Fahrer und Naturnutzer.
  • Nehmt Rücksicht auf die Tier- und Pflanzenwelt! Fahrt bitte nicht querbeet oder abseits der Wege zum Parcours oder in der Dämmerung.
  • Bitte schont die Umwelt und nehmt euren Abfall mit nach Hause.

Zu guter Letzt...

Wenn ihr Sachbeschädigungen im Streckenverlauf feststellt, bitten wir um sofortige Info an das Gartenamt der Stadt (Tel. 06343 701-602).

Stadt Bad Bergzabern

Der Stadtbürgermeister