Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 15/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Vollzug der Straßenverkehrsordnung StVO

Vollsperrung der Weinstraße in Klingenmünster

Die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern als zuständige Straßenverkehrsbehörde erlässt gemäß §§ 44 und 45 Abs. 1 und 3 StVO, sowie der Landeserordnung über die Zuständigkeiten nach dem Straßenverkehrsgesetz, folgende verkehrspolizeiliche Anordnung:

1.

Ab Dienstag, dem 14. April bis voraussichtlich am Samstag, dem 18.04.2020 wird die Weinstraße (Bundesstraße 38) in Klingenmünster, ab der Einmündung Steinstraße/Im Stift (Landesstraße 493) Richtung Bad Bergzabern für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

2.

Hintergrund ist der Abriss eines Gebäudes direkt an der Weinstraße und die Sanierung von Kanalschächten in diesem Bereich

3.

Die Umleitung erfolgt über die L 493 Richtung Ingenheim und von dort aus wieder Richtung Bad Bergzabern. In Bad Bergzabern wird mit Vorwegweisern auf die Umleitung über Ingenheim hingewiesen. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert.

4.

Die Zufahrt für Anwohner bis zur Baustelle ist zugelassen.

Durch die Kanalsanierungsarbeiten kann es aber zu kurzzeitigen Sperrungen kommen.

5.

Der Busverkehr wird über Heuchelheim-Klingen umgeleitet.

Für die Gemeinden Pleisweiler-Oberhofen und Gleiszellen-Gleishorbach wird eine gesonderte Regelung getroffen.

Bad Bergzabern, den 03.04.2020
Verbandsgemeinde Bad Bergzabern
als Straßenverkehrsbehörde