Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 16/2018
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Amtliche Mitteilungen aus der 27. Sitzung des Gemeinderates von Oberhausen

Der Gemeinderat beschloss, der Firma Hiller Objektmöbel den Auftrag für 24 Stühle und sieben Tische für das Ratszimmer zum Preis von 5.724,85 Euro zu erteilen.

Für die Aufnahme zur Erstellung des Haushaltsplans 2018/2019 wurden Vorschläge gesammelt. Unter anderem wurden folgende Posten vorgebracht: Chronik, Festakt, Festwochenende, die Ausstattung der Gemeindearbeiter, evtl. Innenanstrich der Friedhofskapelle, Sanierung der Bachbrücke im Bereich der Friedhofstraße, Ortseingangstafeln sowie Infotafeln. Zudem soll an die Rutsche auf dem Kinderspielplatz gedacht werden, die im Sommer zu heiß wird. Auch an das 30-jährige Partnerschaftsjubiläum mit Furchhausen soll gedacht werden. In Bezug auf das 800-jährige Jubiläum der Gemeinde sollen neue Fahnen beschafft werden.

Die Besichtigung durch die Kreisverwaltung zur Fertigstellung der Sanierung des Türmels fand am 08. März 2018 statt. Es wurde eine ordnungsgemäße Ausführung des Bauvorhabens bescheinigt.

Ortsbürgermeisterin Schreiber teilte mit, dass Julia Roth zur neuen Leiterin des Kindergartens in Barbelroth ernannt wurde. Ihre Stellvertreterin ist Sarah Gemar.

Die Vorsitzende verlas das Schreiben von Volker Wissing, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz. Dieser gibt an, dass in der Ortsgemeinde Oberhausen frühestens im 2. Halbjahr 2018 mit einer Lärmberechnung gerechnet werden könne.

(VG-Verwaltung)