Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 17/2021
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

„Mehr Grün durch Flurbereinigung“

Dienstleistungszentrum

Ländlicher Raum

67433 Neustadt, 15.04.2021

(DLR) Rheinpfalz

Konrad-Adenauer-Str. 35

Abt. Landentwicklung, Ländliche Bodenordnung

Telefon: 06321/671-0

Unternehmensflurbereinigung

Impflingen B38 Süd

Telefax: 06321/671-1250

Aktenzeichen: 41228-HA6.1.

Vereinfachte Flurbereinigung Impflingen B38 Nord

Aktenzeichen. 41026-HA 6.1

Internet: www.dlr.rlp.de

Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum informiert zu der Aktion:

„Mehr Grün durch Flurbereinigung“

Die Teilnehmergemeinschaften in den Flurbereinigungsverfahren Impflingen B38 Süd und Impflingen B38 Nord stellen im Rahmen der Aktion "Mehr Grün durch Flurbereinigung" jedem Verfahrensbeteiligten heimische Laubbäume, Obstbäume (Hochstamm) sowie Sträucher (Blütensträucher, Hecken, Kletter- und Schlingpflanzen,(keine Ziergehölze) gemäß den anhängenden Pflanzenlisten (Anlagen zum Antrag) kostenlos zur Verfügung.

Die Pflanz- und Pflegearbeiten obliegen den Teilnehmern.

Antragsvordrucke sind beim Vorsitzenden der Teilnehmer-gemeinschaft, Herrn Karl-Friedrich Junker, Sonnenberghof, 76831 Impflingen und bei Herrn Robert Kintscher, im DLR Rheinpfalz, Konrad-Adenauer-Straße 35, 67433 Neustadt erhältlich.

Antragsteller werden von Herrn Kintscher gerne telefonisch beraten. Unter der Rufnummer 06321/671-1118 (DLR) ist er tagsüber zu erreichen.

Anträge sind bis zum 30. Juni 2021 (Ausschlussfrist) einzureichen beim:

Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz,

z. Hd. Herrn Kintscher,

Konrad-Adenauer-Str. 35, 67433 Neustadt a.d.W.

Im Auftrag
gez. Knut Bauer
(Kommissarischer Abteilungsleiter)