Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 21/2020
Nachrichten aus der Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Präsenzunterricht der 5. Klassen im Alfred-Grosser-Schulzentrum

Ab dem 25.5.2020 öffnet unsere Schule wieder für unsere Orientierungsstufe unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen jeweils in halber Klassenstärke (vgl. Tabelle). Für die Hälfte der Klasse, die nicht vor Ort im Präsenzunterricht ist, findet der Unterricht weiterhin mittels Online-Aufträge statt.

In den 5. Klassen wurden auf Wunsch der Elternvertreter die Wohnorte als Grundlage der Gruppenteilung herangezogen. Einige Klassensäle wurden zur Einhaltung der Abstandsregelung geändert.

Ein Tausch zwischen einzelnen SchülerInnen ist nicht möglich!

Wegen Personalnotstand sind in manchen Klassen einzelne Wochentage nicht im Präsenzbereich abzudecken, die SchülerInnen erhalten dann für diese Tage weiterhin Online-Aufträge. Die Unterrichtszeiten werden gemäß dem Stundenplan in der Regel von der 1. - 6. Stunde stattfinden, der Nachmittagsunterricht entfällt (Ausnahme 5G). Nach Unterrichtsschluss ist das Schulgelände umgehend zu verlassen.

Am jeweils ersten Schultag treffen sich die Klassenlehrer der 5. Klassen (oder ihre Vertretung) mit ihrer halben Klasse auf dem Schulhof unter Einhaltung der Abstände im Bereich der Tischtennisplatten, zum Erklären der Eingangsregelungen.

Schulbox: Wir haben die Schulbox ab dem 25.5.2020 umgestaltet. Für die SchülerInnen, die nach der folgenden Tabelle nicht am Präsenzunterricht teilnehmen oder dauerhaft nicht in die Schule kommen dürfen, werden Aufgaben in Form von Wochenplänen eingestellt.

Notbetreuung: Bitte melden Sie Ihren verantwortungsvoll geprüften Bedarf wie bisher am Vortag bis 12.00 Uhr im Sekretariat an. Die gemeldeten SchülerInnen treffen sich zur ersten Stunde im Foyer der RS+ und werden dort in Gruppen aufgeteilt.

(Alfred-Grosser-Schulzentrum)