Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 21/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Amtliche Mitteilungen aus der 9. Sitzung des Gemeinderates von Dierbach

Der Gemeinderat beriet den Bauantrag Anbau und Erweiterung des Wohnhauses, Jahnstraße, Fl.St.Nr. 1586/23.

Der Ausbau des Mühlweges wurde öffentlich ausgeschrieben. Das Ratsgremium beschloss einstimmig, den Auftrag an die günstigste Bieterin, Eurovia Teerbau GmbH aus Neunkirchen, zum Angebotspreis von 157.998,56 Euro inkl. MwSt. zu vergeben.

Ortsbürgermeister Huckle informierte, dass die Sonderumlage an die Grundschule 29.937 Euro beträgt.

VG-Verwaltung