Titel Logo
Impressum
148 Artikel in dieser Ausgabe

Grenzenlos Wein

Bad Bergzabern

Grenzenlos Wein

Sommerkonzert

Bad Bergzabern

Sommerkonzert

Chor Projekt

Bad Bergzabern

Chor Projekt

Feuerwehrfest in Hergersweiler vom 7. - 8. Juli

Bad Bergzabern

Feuerwehrfest in Hergersweiler vom 7. - 8. Juli

Verbandsgemeinde

Amtsblatt Südpfalz Kurier

Die nächste Ausgabe erscheint am Mittwoch, 11. Juli 2018. Redaktionsschluss spätestens Montag, 9. Juli 2018, 09.00 Uhr. Redaktion: Hans-Peter Koob Tel. 06343 701-119, E-Mail: h.koob@vgbza.de (Für Geschäftsanzeigen wenden Sie sich bitte an Fritz Wünschel, Tel. 06343 939265, E-Mail: fritz.wuenschel@gmx.de) Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche. "Auf Wiederlesen" - Ihr Südpfalz Kurier!
Verbandsgemeinde

Technische Bereitschaftsdienste

Verbandsgemeindewerke (bei Störungen im Wasser) außer Stadtgebiet Bad Bergzabern Mo bis So, Tel. 06343 3211 oder 0172 8748603 (bei Störungen im Abwasser/Kanalisation) gesamtes Gebiet der VG Mo bis So, Tel. 06349 5734 oder 0160 99320797 Stadtwerke Bad Bergzabern (nur bei Störungen bei der Wasserversorgung im Stadtgebiet und beim Stromnetz im Stadtgebiet, Pleisweiler-Oberhofen und Winden) Tel. 06343 9339-0 oder 0171 7506502 Störungsdienst Pfalzwerke Netzteam Kandel, Landauer Straße 28, …
Verbandsgemeinde

Auf einen Blick - Notfallrufnummern

Polizei 110 Feuerwehr, Rettungsdienst 112 Krankentransport 19222 Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116117 Gift-Notruf 06131 19240
Verbandsgemeinde

Auf einen Blick - Medizinische Bereitschaftsdienste

Prakt. Arzt - Tel. 116117 (Anrufe werden je nach Vorwahlbereich automatisch zur zuständigen Stelle geleitet!) Ärztliche Bereitschaftspraxis Landau Vinzentius-Krankenhaus Landau, Cornichonstraße 4, 76829 Landau, Telefon 116117 Öffnungzeiten: MO, DI, DO ab 19 Uhr; MI ab 14 Uhr; FR ab 16 Uhr; SA, SO, Feiertage rund um die Uhr; jeweils bis zum Folgetag um 7 Uhr Ärztliche Bereitschaftspraxis Kandel Asklepios Südpfalzklinik Kandel, Luitpoldstraße 14, 76870 Kandel, Telefon 116117 …
Verbandsgemeinde

Soziale Einrichtungen/Beratungsdienste

Frauenbüro Süd liche Weinstraße Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, An der Kreuzmühle 2, Landau, Tel. 06341 940-425 (Beratung von Frauen in Krisen- und Notsituationen, Aufnahme in die Frauenschutzwohnung des Landkreises SÜW, Gleichstellung von Mann und Frau, Beratung nach telefonischer Vereinbarung) Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ www.hilfetelefon.de, Tel. 0800 0116016 Gesundheitsamt Kreisverwaltung, Landau, Arzheimer Str. 1, Tel. 06341 940-0 AIDS-Beratung …
Verbandsgemeinde

Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern

Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern Verwaltungsgebäude Schloss Königstraße 61, 76887 Bad Bergzabern Postanschrift: 76883 Bad Bergzabern, Postfach 1313 E-Mail: info@vgbza.de, www.vg-bad-bergzabern.de Zentrale: Tel. 06343 701-0, Fax: 06343 701-705 - Sprechzeiten: Mo bis Fr 08.30 bis 12.00 Uhr, Di 14.00 bis 16.00 Uhr, Do 14.00 bis 18.00 Uhr Öffnungszeiten Bürgerbüro Tel. 06343 701-250: Mo und Mi 8.00 bis 14.00 Uhr, Di und Do 8.00 bis 18.00 Uhr, Fr 7.30 bis 13.00 Uhr Rentenstelle …
Bad Bergzabern

Öffnungszeiten

Freischwimmbäder Bad Bergzabern und Steinfeld Bad Bergzabern (Tel. 06343 7120): Montag - Freitag 08.00 - 20.00 Uhr, Samstag / Sonntag / Feiertag 09.00 - 20.00 Uhr Steinfeld (Tel. 06340 1250): Montag - Sonntag und Feiertag 10.00 - 20.00 Uhr. Eine Stunde vor Betriebsschluss ist Kassenschluss. Südpfalz Therme Staatsbad Bad Bergzabern GmbH Kurtalstraße 27, Information Tel. 06343/9340-10, Reservierung med. Heilanwendungen/Wellness Tel. 06343-9340-1 1 www.suedpfalz-therme.de, email: …
Bad Bergzabern

Veranstaltungen

Freitag, 6. Juli 2018 Bad Bergzabern Hamecker Markt Samstag, 7. Juli 2018 Hergersweiler Feuerwehrfest Schweigen-Rechtenbach Grenzenlos Wein Sonntag, 8. Juli 2018 Hergersweiler, Feuerwehrfest Schweigen-Rechtenbach Grenzenlos Wein
Verbandsgemeinde

Bekanntmachung

über die Auslegung des Prüfberichtes und der Prüfungsmitteilungen der überörtlichen Prüfung durch das Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt des Landkreises Südliche Weinstraße Das Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt des Landkreises Südliche Weinstraße hat im Rahmen einer überörtlichen Prüfung die Haushalts- und Wirtschaftsführung des Zweckverbandes für Abwasserbeseitigung „Klingbachgruppe“ überprüft. Der …
Verbandsgemeinde

Bekanntmachung

Meldung der Wein- und Traubenmostbestände Meldung der oenologischen Verfahren Letzter Abgabetermin: 7. August 2018 I. Meldung der Wein- und Traubenmostbestände Zur Meldung der Wein- und Traubenmostbestände sind alle natürlichen und juristischen Personen verpflichtet, die gewerbsmäßig Wein und/oder Traubenmost be- oder verarbeiten, lagern oder handeln. Die Meldepflicht erstreckt sich im Einzelnen auf: 1. die in der Weinbaukartei erfassten Betriebe, 2. …
Verbandsgemeinde

Mehr Fördergeld für die LAG Pfälzerwald plus

Der zweite Aufruf für das Jahr 2018 zur Einreichung von Projekten ist Anfang Juni gestartet. Die aufgerufenen Fördergelder werden nach aktuell erfolgter Zuweisung weiterer Landesmittel aufgestockt auf eine Höhe von 427.757,25 €. Die Fördergelder bestehen aus EU- und Landesmitteln, die für Projekte von Privatpersonen, Vereinen oder öffentlichen Institutionen zur Verfügung stehen. Die Landesmittel werden vorrangig zur Kofinanzierung von Projekten privater Projektträger eingesetzt …
Verbandsgemeinde

Amtliche Mitteilungen aus der 23. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern

Die Jugendarbeit in der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern wurde mit einer Spende der VR-Bank Bad Bergzabern in Höhe von 700 Euro unterstützt. Die Mittel werden für zusätzliche Aktionen der Jugendpfleger in der Jugend- und Integrationsarbeit eingesetzt. Die Anlage eines Mobilitätsplatzes für Seniorinnen und Senioren im Kurpark wurde mit einer weiteren Spende unterstützt: Jürgen Bicking spendete den Betrag von 420 Euro. Der Haupt- und Finanzausschuss der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern …
Oberschlettenbach

Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Oberschlettenbach für die Jahre 2018 und 2019

vom 22. Juni 2018 Der Ortsgemeinderat hat auf Grund von § 95 Gemeindeordnung in der derzeit geltenden Fassung folgende Haushaltssatzung beschlossen: § 1 Ergebnis- und Finanzhaushalt Festgesetzt werden 2018 2019 1. im Ergebnishaushalt der Gesamtbetrag der Erträge auf 1 76.080,00 Euro 181.270,00 Euro der Gesamtbetrag der Aufwendungen auf 195.040,00 Euro 187.210,00 Euro der Jahresüberschuss /- fehlbetrag auf …
Kapellen-Drusweiler

Amtliche Mitteilungen aus der Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses der Ortsgemeinde Kapellen-Drusweiler

Der Rechnungsprüfungsausschuss hat in seiner nichtöffentlichen Sitzung am 11. Juni 2018 die vorgelegten Unterlagen und Belege für das Haushaltsjahr 2015 in stichprobenartiger Ausführung geprüft. Es wurden keine Prüfungsfeststellungen getroffen. Aufgrund der Prüfung empfahl der Rechnungsprüfungsauschuss einstimmig dem Gemeinderat, den vorliegenden Jahresabschluss für das Haushaltsjahr 2015 festzustellen. Ferner dem Ortsbürgermeister und den Beigeordneten sowie dem …
Vorderweidenthal

Amtliche Mitteilungen aus der 32. Sitzung des Gemeinderates von Vorderweidenthal

Herr Kuntz vom Architekturbüro Bendel erläuterte den Ratsmitgliedern die Vorteile einer Pellet-Heizung für das „Alte Schulhaus“. Auch auf die Nachteile der ursprünglich vorgesehenen Heizungsanlage mit einer Luftwasserwärmepumpe ging der Architekt ein. Aufgrund verschiedener Energieberechnungen, der wesentlich kürzeren Vorheizzeiten und durch die höheren Heiztemperaturen empfahl Herr Kuntz, im „Alten Schulhaus“ eine Pellet-Heizung zu installieren. Das Ratsgremium …
Kapsweyer

Amtliche Mitteilungen aus der 31. Sitzung des Gemeinderates von Kapsweyer

Der Gemeinderat beriet den Bebauungsplan „In den Kerräckern“, 1. (vereinfachte) Änderung. Das Ratsgremium nahm zur Kenntnis, dass im Rahmen der letztmaligen öffentlichen Auslegung vom Juli 2014 keinerlei Anregungen oder Bedenken geltend gemacht wurden, über die noch zu entscheiden wäre. Auf der Grundlage des Ergebnisses der öffentlichen Auslegung und der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange beschloss der Gemeinderat einstimmig den Bebauungsplan „In den …

Weitere Ausgaben: 30/2021   29/2021   28/2021   27/2021   26/2021   25/2021   24/2021   23/2021   22/2021   21/2021   20/2021   19/2021   18/2021   17/2021   16/2021   15/2021   14/2021   13/2021   12/2021   11/2021   10/2021   9/2021   8/2021   7/2021   6/2021   5/2021   4/2021   3/2021   2/2021   1/2021   52/2020   51/2020   50/2020   49/2020   48/2020   47/2020   46/2020   45/2020   44/2020   43/2020   42/2020   41/2020   40/2020   39/2020   38/2020   37/2020   36/2020   35/2020   34/2020   33/2020   32/2020   31/2020   30/2020   29/2020   28/2020   27/2020   26/2020   25/2020   24/2020   23/2020   22/2020   21/2020   20/2020   19/2020   18/2020   17/2020   16/2020   15/2020   14/2020   13/2020   12/2020   11/2020   10/2020   9/2020   8/2020   7/2020   6/2020   5/2020   4/2020   3/2020   2/2020   51/2019   50/2019   49/2019   48/2019   47/2019   46/2019   45/2019   44/2019   43/2019   42/2019   41/2019   40/2019   39/2019   36/2019   35/2019   34/2019   33/2019   32/2019   31/2019   30/2019   29/2019   28/2019   27/2019   26/2019   25/2019   24/2019   23/2019   22/2019   21/2019   20/2019   19/2019   18/2019   17/2019   16/2019   15/2019   14/2019   13/2019   12/2019   11/2019   10/2019   9/2019   8/2019   7/2019   6/2019   5/2019   4/2019   3/2019   2/2019   1/2019   51/2018   50/2018   49/2018   48/2018   47/2018   46/2018   45/2018   44/2018   43/2018   42/2018   41/2018   40/2018   39/2018   38/2018   37/2018   36/2018   35/2018   34/2018   33/2018   32/2018   31/2018   30/2018   29/2018   28/2018   27/2018   26/2018   25/2018   24/2018   23/2018   22/2018   21/2018   20/2018   19/2018   18/2018   17/2018   16/2018   15/2018   14/2018   13/2018   12/2018