Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 28/2020
Nachrichten aus der Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Abschluss ohne Feier

Die Lehrkräfte und die Schulleitung der Realschule plus und Fachoberschule im Alfred-Grosser Schulzentrum in Bad-Bergzabern möchte all ihren diesjährigen Absolventinnen und Absolventen einen herzlichen Glückwunsch für den erreichten Abschluss aussprechen. Leider konnte dieses Schuljahr keine Abschlussfeier stattfinden. Die Hygienebestimmungen rund um Corona hatten dies unterbunden. So mussten wir insgesamt 137 Schülerinnen und Schüler lediglich mit dem „Ellenbogenschütteln“ entlassen. Wir gehen davon aus, dass die ein oder andere private Feier stattfand, und die Absolventen sich selbst gebührend gefeiert haben.

Verabschieden konnten wir 38 Schülerinnen und Schüler mit dem Abschluss der Berufsreife, 74 Schülerinnen und Schüler mit der Mittleren Reife und 25 mit der Fachhochschulreife. Die Fachhochschulreife wurde in den Fachrichtungen Gestaltung und Gesundheit erreicht.

Die Jahresbesten waren im Berufsreifezweig Laura Bayer, in Sekundarbereich I Anne Kienel und bei der FOS Mona Hedhiri und Clara Ellinghaus. Für besonderes soziales Engagement erhielt Silvana Schoyerer von Ministerin Hubig eine Auszeichnung. Als sehr engagierte und langjährige Streitschlichterin wurde Tamara Kurrle geehrt, für herausragende Leistungen im Fach Technik und Naturwissenschaft Simon Erhardt.

Wir wünschen all unseren Abgängern gutes Gelingen bei der Berufsausbildung und Erfolg und Zufriedenheit auf ihrem Lebensweg!

(Realschule plus und Fachoberschule)