Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 29/2018
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Amtliche Mitteilungen aus der 30. Sitzung des Gemeinderates von Hergersweiler

Die Ortsgemeinde beabsichtigt, zur Pflege und Unterhaltung der gemeindeeigenen Wirtschaftswegeflächen einen Mulcher als Anbaugerät zu erwerben. Die erforderlichen Haushaltsmittel für die Finanzierung stehen im Haushaltsplan 2018 nicht zur Verfügung. Die Anschaffung erfordert deshalb den Beschluss einer außerplanmäßigen Ausgabe und wird über den Sonderposten „Wirtschaftswege“ finanziert. Nach ausführlicher Diskussion entschied sich der Gemeinderat für einen Böschungsmulcher, Modell GEO AGF, mit einer Arbeitsbreite von 1,60 Meter zum Preis von rund 3.700 Euro. Für dieses Gerät sollen von der Verwaltung drei Angebote eingeholt werden.

Aufgrund der Verkehrssicherungspflicht muss der Billigheimer Weg dringend repariert werden. Da die meisten Baufirmen keine Flickarbeiten vornehmen, soll der Bauhof diese Arbeit ausführen. Die exakten Preise werden vom Bauhof noch vorgelegt.

Im August 2019 findet in der Nachbargemeinde Oberhausen die 800-Jahr-Feier statt. Hergersweiler will sich an dem Jubiläums-Umzug mit einem Wagen beteiligen. Dieser Wagen soll mit Gegenständen, die für Hergersweiler typisch sind, bestückt werden.

Der Gemeinderat beriet dringende Reparaturen an der Vogelsanghütte.

(VG-Verwaltung)