Titel Logo
125 Artikel in dieser Ausgabe
Verbandsgemeinde

Soziale Einrichtungen/Beratungsdienste

Frauenbüro Südliche Weinstraße Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, An der Kreuzmühle 2, Landau, Tel. 06341 940-425 (Beratung von Frauen in Krisen- und Notsituationen, Aufnahme in die Frauenschutzwohnung des Landkreises SÜW, Gleichstellung von Mann und Frau, Beratung nach telefonischer Vereinbarung) Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ www.hilfetelefon.de, Tel. 0800 0116016 Gesundheitsamt Kreisverwaltung, Landau, Arzheimer Str. 1, Tel. 06341 940-0 AIDS-Beratung Anonyme …
Verbandsgemeinde

Amtsblatt Südpfalz Kurier

Die nächste Ausgabe erscheint am am Mittwoch, 24. Juli 2019. Redaktionsschluss spätestens 22. Juli, 9.00 Uhr. Redaktion: Hans-Peter Koob Tel. 06343 701-119, E-Mail: h.koob@vgbza.de (Für Geschäftsanzeigen wenden Sie sich bitte an Fritz Wünschel, Tel. 06343 939265, E-Mail: fritz.wuenschel@gmx.de) Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche. "Auf Wiederlesen" - Ihr Südpfalz Kurier!
Verbandsgemeinde

Notfallrufnummern

Polizei 110 Feuerwehr, Rettungsdienst 112 Krankentransport 19222 Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116117 Gift-Notruf 06131 19240
Verbandsgemeinde

Medizinische Bereitschaftsdienste

Prakt. Arzt - Tel. 116117 (Anrufe werden je nach Vorwahlbereich automatisch zur zuständigen Stelle geleitet!) Ärztliche Bereitschaftspraxis Landau Vinzentius-Krankenhaus Landau, Cornichonstraße 4, 76829 Landau, Telefon 116117 Öffnungzeiten: Mo, Di, Do ab 19 Uhr; Mi ab 14.00 Uhr; Fr ab 16.00 Uhr; Sa, So, Feiertage rund um die Uhr; jeweils bis zum Folgetag um 07.00 Uhr Ärztliche Bereitschaftspraxis Kandel Asklepios Südpfalzklinik Kandel, Luitpoldstraße 14, 76870 Kandel, Telefon 116117 …
Verbandsgemeinde

Technische Bereitschaftsdienste

Verbandsgemeindewerke (bei Störungen im Wasser) außer Stadtgebiet Bad Bergzabern Mo bis So, Tel. 06343 3211 oder 0172 8748603 (bei Störungen im Abwasser/Kanalisation) gesamtes Gebiet der VG Mo bis So, Tel. 06349 5734 oder 0160 99320797 Stadtwerke Bad Bergzabern (nur bei Störungen bei der Wasserversorgung im Stadtgebiet und beim Stromnetz im Stadtgebiet, Pleisweiler-Oberhofen und Winden) Tel. 06343 9339-0 oder 0171 7506502 Störungsdienst Pfalzwerke Netzteam Kandel, Landauer Straße 28, …
Bad Bergzabern

Öffnungszeiten

Freischwimmbäder Bad Bergzabern und Steinfeld Bad Bergzabern (Tel. 06343 7120): Montag - Freitag 08.00 - 20.00 Uhr, Samstag / Sonntag / Feiertag 09.00 - 20.00 Uhr Steinfeld (Tel. 06340 1250): Montag - Sonntag und Feiertag 10.00 - 20.00 Uhr. Eine Stunde vor Betriebsschluss ist Kassenschluss. Südpfalz Therme Staatsbad Bad Bergzabern GmbH Kurtalstraße 27, Information Tel. 06343/9340-10, Reservierung med. Heilanwendungen/Wellness Tel. 06343-9340-11 www.suedpfalz-therme.de, email: info@suedpfalz-therme.de …
Niederotterbach

Hauptsatzung der Gemeinde Niederotterbach vom 11. Juli 2019

Der Gemeinderat hat aufgrund der §§ 24 und 25 der Gemeindeordnung (GemO), der §§ 7 und 8 der Landesverordnung zur Durchführung der Gemeindeordnung (GemO-DVO), des § 2 der Landesverordnung über die Aufwandsentschädigung kommunaler Ehrenämter (KomAEVO) die folgende Hauptsatzung beschlossen, die hiermit bekannt gemacht wird: § 1 Öffentliche Bekanntmachungen, Bekanntgaben (1) Öffentliche Bekanntmachungen der Gemeinde erfolgen in der Zeitung. Der Gemeinderat …
Niederhorbach

Bekanntmachung der Offenlegung des Entwurfs der ersten Nachtragshaushaltssatzung

der Ortsgemeinde Niederhorbach für das Haushaltsjahr 2019 Gemäß § 98 Abs. 1 i. V. m. § 97 Abs. 1 GemO ist der Entwurf der Nachtragshaushaltssatzung mit Nachtragshaushaltsplan vor Beschlussfassung zur Einsichtnahme durch die Einwohner verfügbar zu halten. Die Möglichkeit zur Einsichtnahme besteht ab Bekanntmachung bis zur Beschlussfassung. Ab Bekanntmachung können für die Dauer von 14 Tagen Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung inklusive Haushaltsplan durch die …
Bad Bergzabern

Nichtförmliches Interessenbekundungsverfahren

Vorhaben: Planung, Bau und Pflege eines gärtnerisch betreuten Grabfeldes auf dem Friedhof Bad Bergzabern a) 1) Auftraggeber: Stadt Bad Bergzabern, Königstr. 61, 76887 Bad Bergzabern, Ansprechpartner: Frau Ziegler, Tel. 06343 701-602 oder a.ziegler@vgbza.de 2) Zuschlag erteilende Stelle : Anschrift siehe a) 1) 3) Interessenbekundungen zu richten an: Anschrift siehe a) 1) b) Vergabeverfahren: nichtförmliches …
Vorderweidenthal

Bekanntmachung der Offenlegung des Entwurfs der ersten Nachtragshaushaltssatzung

der Ortsgemeinde Vorderweidenthal für das Haushaltsjahr 2019 Gemäß § 98 Abs. 1 i. V. m. § 97 Abs. 1 GemO ist der Entwurf der Nachtragshaushaltssatzung mit Nachtragshaushaltsplan vor Beschlussfassung zur Einsichtnahme durch die Einwohner verfügbar zu halten. Die Möglichkeit zur Einsichtnahme besteht ab Bekanntmachung bis zur Beschlussfassung. Ab Bekanntmachung können für die Dauer von 14 Tagen Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung inklusive Haushaltsplan durch die …
Oberhausen

Öffentliche Bekanntmachung

Hiermit wird gemäß der Friedhofssatzung der Ortsgemeinde Oberhausen in der derzeit gültigen Fassung auf den Ablauf des Nutzungsrechtes an der u.g. Grabstätte hingewiesen. Die Nutzungsberechtigten werden aufgefordert, sich innerhalb einer Frist von 3 Monaten mit der Friedhofsverwaltung in Verbindung zu setzen. Falls der Nutzungsberechtigte im Falle seines Ablebens keinen Nachfolger bestimmt und ihm dies übertragen hat, geht das Nutzungsrecht in nachstehender Reihenfolge auf die Angehörigen mit …
Verbandsgemeinde

Bekanntmachung- Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der Landesstraße 490 (L 490)

durch den Bau eines Geh- und Radweges in 2 Teilabschnitten zwischen Erlenbach und Vorderweidenthal sowie eines Teilabschnittes zwischen Vorderweidenthal und Oberschlettenbach Der Planfeststellungsbeschluss des Landesbetriebes Mobilität Rheinland-Pfalz (Planfeststellungsbehörde) vom 13.06.2019, Az.: 02.3 - 1803 - PF/30, der das o. a. Bauvorhaben betrifft, liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Planes (einschließlich Rechtsbehelfsbelehrung) in der Zeit vom 22.07.2019 bis einschl. 05.08.2019 bei der …
Bad Bergzabern

Öffentliche Bekanntmachung des Beschlusses über die Feststellung des Jahresabschlusses 2015

und Entlastung des Haushaltsjahres 2015 des Kindergartenzweckverbandes Barbelroth, Hergersweiler und Oberhausen Die Zweckverbandsversammlung des Kindergartenzweckverbandes Barbelroth, Hergersweiler und Oberhausen hat in ihrer öffentlichen Sitzung am 25.04.2019 den Jahresabschluss 2015 festgestellt und dem Verbandsvorsteher, dem stellvertretenden Verbandsvorsteher sowie dem Bürgermeister und den Beigeordneten der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern für das Haushaltsjahr 2015 die Entlastung erteilt. Der …
Birkenhördt

Bekanntmachung der Offenlegung des Entwurfs der ersten Nachtragshaushaltssatzung

der Ortsgemeinde Birkenhördt für das Haushaltsjahr 2019 Gemäß § 98 Abs. 1 i. V. m. § 97 Abs. 1 GemO ist der Entwurf der Nachtragshaushaltssatzung mit Nachtragshaushaltsplan vor Beschlussfassung zur Einsichtnahme durch die Einwohner verfügbar zu halten. Die Möglichkeit zur Einsichtnahme besteht ab Bekanntmachung bis zur Beschlussfassung. Ab Bekanntmachung können für die Dauer von 14 Tagen Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung inklusive Haushaltsplan durch die …
Oberschlettenbach

Bekanntmachung der Offenlegung des Entwurfs der ersten Nachtragshaushaltssatzung

der Ortsgemeinde Oberschlettenbach für das Haushaltsjahr 2019 Gemäß § 98 Abs. 1 i. V. m. § 97 Abs. 1 GemO ist der Entwurf der Nachtragshaushaltssatzung mit Nachtragshaushaltsplan vor Beschlussfassung zur Einsichtnahme durch die Einwohner verfügbar zu halten. Die Möglichkeit zur Einsichtnahme besteht ab Bekanntmachung bis zur Beschlussfassung. Ab Bekanntmachung können für die Dauer von 14 Tagen Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung inklusive Haushaltsplan durch die …
Gleiszellen-Gleishorbach

Bekanntmachung der Offenlegung des Entwurfs der ersten Nachtragshaushaltssatzung

der Ortsgemeinde Gleiszellen-Gleishorbach für das Haushaltsjahr 2019 Gemäß § 98 Abs. 1 i. V. m. § 97 Abs. 1 GemO ist der Entwurf der Nachtragshaushaltssatzung mit Nachtragshaushaltsplan vor Beschlussfassung zur Einsichtnahme durch die Einwohner verfügbar zu halten. Die Möglichkeit zur Einsichtnahme besteht ab Bekanntmachung bis zur Beschlussfassung. Ab Bekanntmachung können für die Dauer von 14 Tagen Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung inklusive Haushaltsplan durch …
Niederotterbach

Bekanntmachung der Offenlegung des Entwurfs der ersten Nachtragshaushaltssatzung

der Ortsgemeinde Niederotterbach für das Haushaltsjahr 2019 Gemäß § 98 Abs. 1 i. V. m. § 97 Abs. 1 GemO ist der Entwurf der Nachtragshaushaltssatzung mit Nachtragshaushaltsplan vor Beschlussfassung zur Einsichtnahme durch die Einwohner verfügbar zu halten. Die Möglichkeit zur Einsichtnahme besteht ab Bekanntmachung bis zur Beschlussfassung. Ab Bekanntmachung können für die Dauer von 14 Tagen Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung inklusive Haushaltsplan durch die …
Oberhausen

Bekanntmachung der Offenlegung des Entwurfs der ersten Nachtragshaushaltssatzung

der Ortsgemeinde Oberhausen für das Haushaltsjahr 2019 Gemäß § 98 Abs. 1 i. V. m. § 97 Abs. 1 GemO ist der Entwurf der Nachtragshaushaltssatzung mit Nachtragshaushaltsplan vor Beschlussfassung zur Einsichtnahme durch die Einwohner verfügbar zu halten. Die Möglichkeit zur Einsichtnahme besteht ab Bekanntmachung bis zur Beschlussfassung. Ab Bekanntmachung können für die Dauer von 14 Tagen Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung inklusive Haushaltsplan durch die Einwohner …
Pleisweiler-Oberhofen

Bekanntmachung der Offenlegung des Entwurfs der ersten Nachtragshaushaltssatzung

der Ortsgemeinde Pleisweiler-Oberhofen für das Haushaltsjahr 2019 Gemäß § 98 Abs. 1 i. V. m. § 97 Abs. 1 GemO ist der Entwurf der Nachtragshaushaltssatzung mit Nachtragshaushaltsplan vor Beschlussfassung zur Einsichtnahme durch die Einwohner verfügbar zu halten. Die Möglichkeit zur Einsichtnahme besteht ab Bekanntmachung bis zur Beschlussfassung. Ab Bekanntmachung können für die Dauer von 14 Tagen Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung inklusive Haushaltsplan durch die …
Böllenborn

Bekanntmachung der Offenlegung des Entwurfs der ersten Nachtragshaushaltssatzung

der Ortsgemeinde Böllenborn für das Haushaltsjahr 2019 Gemäß § 98 Abs. 1 i. V. m. § 97 Abs. 1 GemO ist der Entwurf der Nachtragshaushaltssatzung mit Nachtragshaushaltsplan vor Beschlussfassung zur Einsichtnahme durch die Einwohner verfügbar zu halten. Die Möglichkeit zur Einsichtnahme besteht ab Bekanntmachung bis zur Beschlussfassung. Ab Bekanntmachung können für die Dauer von 14 Tagen Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung inklusive Haushaltsplan durch die …