Titel Logo
191 Artikel in dieser Ausgabe

Lions Club Bad Bergzabern

Bad Bergzabern

Lions Club Bad Bergzabern

Verbandsgemeinde

Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern

Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern Verwaltungsgebäude Schloss Königstraße 61, 76887 Bad Bergzabern Postanschrift: 76883 Bad Bergzabern, Postfach 1313 E-Mail: info@vgbza.de, www.vg-bad-bergzabern.de Zentrale: Tel. 06343 701-0, Fax: 06343 701-705 - Sprechzeiten: Mo bis Fr 08.30 bis 12.00 Uhr, Di 14.00 bis 16.00 Uhr, Do 14.00 bis 18.00 Uhr Öffnungszeiten Bürgerbüro Tel. 06343 701-250: Mo und Mi 8.00 bis 14.00 Uhr, Di und Do 8.00 bis 18.00 Uhr, Fr 7.30 bis 13.00 Uhr Rentenstelle und …
Verbandsgemeinde

Soziale Einrichtungen/Beratungsdienste

Frauenbüro Südliche Weinstraße Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, An der Kreuzmühle 2, Landau, Tel. 06341 940-425 (Beratung von Frauen in Krisen- und Notsituationen, Aufnahme in die Frauenschutzwohnung des Landkreises SÜW, Gleichstellung von Mann und Frau, Beratung nach telefonischer Vereinbarung) Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ www.hilfetelefon.de, Tel. 0800 0116016 Gesundheitsamt Kreisverwaltung, Landau, Arzheimer Str. 1, Tel. 06341 940-0 AIDS-Beratung Anonyme …
Verbandsgemeinde

Amtsblatt Südpfalz Kurier

Die nächste Ausgabe erscheint am Mittwoch, 23. Januar 2019. Redaktionsschluss spätestens Montag, 21. Januar, 9.00 Uhr. Redaktion: Hans-Peter Koob Tel. 06343 701-119, E-Mail: h.koob@vgbza.de (Für Geschäftsanzeigen wenden Sie sich bitte an Fritz Wünschel, Tel. 06343 939265, E-Mail: fritz.wuenschel@gmx.de) Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche. "Auf Wiederlesen" - Ihr Südpfalz Kurier!
Verbandsgemeinde

Notfallrufnummern

Polizei 110 Feuerwehr, Rettungsdienst 112 Krankentransport 19222 Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116117 Gift-Notruf 06131 19240
Verbandsgemeinde

Medizinische Bereitschaftsdienste

Prakt. Arzt - Tel. 116117 (Anrufe werden je nach Vorwahlbereich automatisch zur zuständigen Stelle geleitet!) Ärztliche Bereitschaftspraxis Landau Vinzentius-Krankenhaus Landau, Cornichonstraße 4, 76829 Landau, Telefon 116117 Öffnungzeiten: Mo, Di, Do ab 19 Uhr; Mi ab 14.00 Uhr; Fr ab 16.00 Uhr; Sa, So, Feiertage rund um die Uhr; jeweils bis zum Folgetag um 07.00 Uhr Ärztliche Bereitschaftspraxis Kandel Asklepios Südpfalzklinik Kandel, Luitpoldstraße 14, 76870 Kandel, Telefon 116117 …
Verbandsgemeinde

Technische Bereitschaftsdienste

Verbandsgemeindewerke (bei Störungen im Wasser) außer Stadtgebiet Bad Bergzabern Mo bis So, Tel. 06343 3211 oder 0172 8748603 (bei Störungen im Abwasser/Kanalisation) gesamtes Gebiet der VG Mo bis So, Tel. 06349 5734 oder 0160 99320797 Stadtwerke Bad Bergzabern (nur bei Störungen bei der Wasserversorgung im Stadtgebiet und beim Stromnetz im Stadtgebiet, Pleisweiler-Oberhofen und Winden) Tel. 06343 9339-0 oder 0171 7506502 Störungsdienst Pfalzwerke Netzteam Kandel, Landauer Straße 28, …
Bad Bergzabern

Öffnungszeiten

Rebmeerbad Bad Bergzabern (Hallenbad) Friedrich-Ebert-Straße 40, Tel. 06343 7120 Rebmeerbad Bad Bergzabern (Hallenbad) Friedrich-Ebert-Straße 40, Tel. 06343 7120 Südpfalz Therme Staatsbad Bad Bergzabern GmbH Kurtalstraße 27, Information Tel. 06343/9340-10, Reservierung med. Heilanwendungen/Wellness Tel. 06343-9340-11 www.suedpfalz-therme.de, email: info@suedpfalz-therme.de Therme und Sauna: So - Do, 09.00 - 22.00 Uhr; Fr und Sa, 09.00 - 23.00 Uhr (dienstags 09.00 - 22.00 Uhr Damensauna, …
Oberhausen

Amtliche Mitteilungen aus der 33. Sitzung des Gemeinderates von Oberhausen

Der Gemeinderat beschloss einstimmig, auf der Grundlage der vorliegenden Lärmmessungen, den Antrag auf eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 km/h zur Nachtzeit bei der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern zu stellen. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, bei der Straßenverkehrsbehörde den Antrag auf Einrichtung eines eingeschränkten Halteverbotes zwischen der Oberen Hauptstraße Nr. 5 und der Unteren Hauptstraße Nr. 8 zu stellen. Das Ratsgremium beschloss, im Zuge der Erneuerung der …
Gleiszellen-Gleishorbach

Amtliche Mitteilungen aus der 27. Sitzung des Gemeinderates vonGleiszellen-Gleishorbach

Der Gemeinderat beriet die Eckpunkte zur Einführung wiederkehrender Straßenausbaubeiträge. Die Ratsmitglieder sprachen sich für das Modell A (Spitzabrechnung) aus. Im Zusammenhang mit der Einführung wiederkehrender Straßenausbaubeiträge empfahl der Gemeinderat vom gesetzlich vorgesehenen Regelfall auszugehen, wonach sämtliche zum Ausbau bestimmte Verkehrsanlagen des gesamten Gemeindegebietes eine einheitliche öffentliche Einrichtung bilden. Die Hebesätze für das Jahr …
Klingenmünster

Öffentliche Bekanntmachung der Beschlüsse über die Feststellung des Jahresabschlusses 2015 und Entlastung des Haushaltsjahres 2015 der Ortsgemeinde Klingenmünster

Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Klingenmünster hat in seiner öffentlichen Sitzung am 14.12.2018 den Jahresabschluss 2015 festgestellt und dem Ortsbürgermeister, den Beigeordneten der Ortsgemeinde Klingenmünster sowie dem Bürgermeister und den Beigeordneten der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern für das Haushaltsjahr 2015 die Entlastung erteilt. Der Jahresabschluss mit Anlagen liegt gemäß § 114 Abs. 2 der Gemeindeordnung an sieben Werktagen, das ist vom 17.01.2019 bis 25.01.2019, …
Schweighofen

Amtliche Mitteilungen aus der 34. Sitzung des Gemeinderates von Schweighofen

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung über die Gestaltung der halbanonymen Urnengräber zu beraten. Die Ratsmitglieder beschlossen, dass 60,00 Euro für das Markierungsschild in die Gebührenordnung aufzunehmen ist. Somit wird die Anbringung der Schilder an einem bereits vorhandenen Baum beschlossen. Die Ausführung der Schilder ist in Form eines Ahornblattes. Nach einer Bestandsaufnahme der Ortsbürgermeisterin wurde festgestellt, dass die Straßenmarkierungen (Balkenmarkierungen „Rechts …
Niederhorbach

Amtliche Mitteilungen aus der 49. Sitzung des Gemeinderates von Niederhorbach

Das Ratsgremium beriet verschiedene Bauvorhaben. Bei der Prüfung des Jahresabschlusses 2015 wurden keine Beanstandungen festgestellt wurden. Auf Empfehlung des Rechnungsprüfungsausschusses beschloss der Rat einstimmig wie folgt: Der vorliegende Jahresabschluss 2015 wurde festgestellt. Dem Ortsbürgermeister und dem Beigeordneten sowie dem Bürgermeister und den Beigeordneten der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern wurde Entlastung für das Haushaltsjahr 2015 erteilt. Der Gemeinderat hält den …
Verbandsgemeinde

Amtliche Mitteilungen aus der 26. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern

Die Eckpunkte des Haushaltsplanentwurfs 2019 wurden bereits in der letzten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses umfassend erläutert und beraten. Gegenüber dem in der letzten Sitzung vorgestellten Zahlenentwurf haben sich keine Änderungen ergeben. Ausschussmitglied und Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen, Klemens Ott, übergab dem Vorsitzenden einen „Haushaltsbegleitantrag“ für die kommende Sitzung des Verbandsgemeinderates. Danach soll die Verwaltung sich von der …
Verbandsgemeinde

27. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern

Einladung Am Dienstag, 22. Januar 2019, um 18:30 Uhr findet im Sitzungssaal des Schlosses (Zimmer 209) in Bad Bergzabern eine Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern statt. Tagesordnung Öffentlich: 1. Energetische Sanierung der Verbandsgemeindesporthalle - Auftragsvergaben 2. Informationen und Anfragen (Hermann Bohrer, Bürgermeister)
Klingenmünster

Einberufung einer Jagdgenossenschaftsversammlung

Hiermit ergeht Einladung zur Jagdgenossenschaftsversammlung der Jagdgenossenschaft Klingenmünster - Münchweiler am 30. Januar 2019 um 19.30 Uhr in der Vinothek Mathis, Alte Straße in Klingenmünster. Tagesordnung: 1. Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden 2. Neuverpachtung der Jagd ab 01.04.2019 3. Verwendung der Jagdpacht 4. Wünsche und Anträge Porzelt Andreas, Jagdvorstand
Klingenmünster

Amtliche Mitteilungen aus der 43. Sitzung des Gemeinderates von Klingenmünster

Aufgrund der Empfehlung des Rechnungsprüfungsausschusses beschloss der Gemeinderat einstimmig Folgendes: Den vorliegenden Jahresabschluss für das Haushaltsjahr 2015 gemäß § 114 Abs. 1 Satz 1 GemO festzustellen und dem Ortsbürgermeister und den Beigeordneten sowie dem Bürgermeister und den Beigeordneten der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern Entlastung für das Haushaltsjahr 2015 zu erteilen. Ortsbürgermeister Grimm informierte über folgende Eilentscheidungen, die er im Benehmen …
Bad Bergzabern

47. Sitzung des Bau- und Planungsausschusses der Stadt Bad Bergzabern

Einladung Am Dienstag, 22. Januar 2019, um 19:30 Uhr findet im Sitzungssaal des Schlosses (Zimmer 209) in Bad Bergzabern eine Sitzung des Bau- und Planungsausschusses der Stadt Bad Bergzabern statt. Tagesordnung Öffentlich: 1. Informationen des Beigeordneten 2. Bauvorhaben 3. Informationen und Anfragen Nichtöffentlich: 1. Sanierungsmaßnahmen 2. …
Schweigen-Rechtenbach

Amtliche Mitteilungen aus der 37. Sitzung des Gemeinderates von Schweigen-Rechtenbach

Frau Zoller berichtete über die Entstehung der vorhandenen Skulptur der Friedenstaube. Diese entstand im Jahr 2010 durch den Bildhauer Reiterer. Sein Werk sollte symbolträchtig an der deutsch-französischen Grenze seinen Platz finden und war ein Geschenk an die Ortsgemeinde. Die Arbeitsgemeinschaft schlug vor, die Friedenstaube von ihrem bisherigen Standort mit Sockel auf die höchste Stelle des Kreisels auf ein Sandsteinfundament zu versetzen. Die Gesamthöhe soll danach ca. 2,50 m betragen. Der …
Niederhorbach

Öffentliche Bekanntmachung der Beschlüsse über die Feststellung des Jahresabschlusses 2015 und Entlastung des Haushaltsjahres 2015 der Ortsgemeinde Niederhorbach

Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Niederhorbach hat in seiner öffentlichen Sitzung am 12.12.2018 den Jahresabschluss 2015 festgestellt und dem Ortsbürgermeister, dem Beigeordneten der Ortsgemeinde Niederhorbach sowie dem Bürgermeister und den Beigeordneten der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern für das Haushaltsjahr 2015 die Entlastung erteilt. Der Jahresabschluss mit Anlagen liegt gemäß § 114 Abs. 2 der Gemeindeordnung an sieben Werktagen, das ist vom 17.01.2019 bis 25.01.2019, bei der …