Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 3/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bekanntmachung und Offenlegungdes Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2018 des Abwasserwerkes der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern

Der Verbandsgemeinderat der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern hat in seiner Sitzung vom 17. Dezember 2019 gemäß § 2 Abs. 2 Nr. 2 Eigenbetriebs- und Anstaltsverordnung (EigAnVO) in der derzeit geltenden Fassung den Jahresabschluss des Abwasserwerkes der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern zum 31. Dezember 2018 festgestellt.

Das Wirtschaftsjahr 2018 schließt wie folgt ab:

-

Die Bilanz ist in Aktiva und Passiva ausgeglichen und weist eine Bilanzsumme in Höhe von 34.465.658,50 € aus

-

Das Geschäftsjahr schließt mit einem Verlust in Höhe von 39.591,25 € ab.

Der Verlust in Höhe von 39.591,25 € wird auf neue Rechnung vorgetragen.

Die Jahresbilanz und Erfolgsrechnung zum 31.12.2018 wurde von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Dr. Burret GmbH (Ludwigshafen), geprüft und bestätigt.

Im Bestätigungsbericht der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Dr. Burret GmbH ist u. a. festgestellt, dass die wirtschaftlichen Verhältnisse geordnet sind und die Geschäftsführung keinen Anlass zu Beanstandungen gibt. Der Bestätigungsvermerk wurde uneingeschränkt erteilt.

Der festgestellte Jahresabschluss zum 31. Dezember 2018 sowie Bestätigungsvermerk und Prüfbericht des Wirtschaftsprüfers liegen in der Zeit vom 16. Januar bis einschließlich 24. Januar 2019 bei der Verbandsgemeindeverwaltung - Verbandsgemeindewerke - 76887 Bad Bergzabern, Königstraße 61 (Zimmer 120), während der allgemeinen Dienststunden öffentlich aus.

Bad Bergzabern, 07.01.2020

Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern

Hermann Bohrer, Bürgermeister