Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 30/2020
Bekanntmachungen anderer Behörden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

LAG Pfälzerwald plus e.V.

Projekt des Monats „Vorbereitende Untersuchungen im Hinblick auf die förmliche Festlegung eines Sanierungsgebietes“

Der Titel klingt sperrig, aber das Projekt trägt wesentlich zur Weiterentwicklung der Ortsgemeinde bei. Aber worum geht es bei diesem Projekt konkret? Das möchten wir Ihnen als „Projekt des Monats“ im Juli vorstellen.

Das Projekt wurde in unserer LAG bewilligt und bereits umgesetzt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und auch Sie können Ihr Vorhaben mithilfe von LEADER umsetzten. Schon eine Idee?

Die vorbereitenden Untersuchungen im Hinblick auf die förmliche Festlegung eines Sanierungsgebietes in Maßweiler dienten dazu, die verschiedenen Bedarfe der Gemeinde abzufragen, um entsprechende Maßnahmen für Maßweiler umzusetzen. Inhalt dieser vorbereitenden Untersuchung war unter anderem die Datenerhebung zum Modernisierungsbedarf in der Gemeinde.

Zudem fand eine Bürgerbeteiligung zur Ortsentwicklung statt, die anschließend ausgewertet wurde. Darauf aufbauend wurde ein Maßnahmenkatalog erstellt. Dieser dient als Grundlagenarbeit zur Abgrenzung und zum Handlungsbedarf des Sanierungsgebietes.

Nach Festlegung eines Sanierungsgebietes können Besitzer älterer Immobilien innerhalb des Gebietes bei Modernisierungsmaßnahmen Zuschüsse und steuerliche Vorteile genießen.

Träger des Projektes ist die Ortsgemeinde Maßweiler. Das Projekt lief im Jahr 2019. Die Bruttogesamtkosten beliefen sich auf etwa 7.480 € und durch LEADER konnten 70 % gefördert werden.

(LAG Pfälzerwald plus e. V.)