Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 32/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Amtliche Mitteilungen aus der 2. Sitzung des Gemeinderates von Dierbach

Ortsbürgermeister Huckle informierte über den aktuellen Sachstand des Ausbaus der Kirchgasse. Der Vorsitzende verlas die Stellungnahme der Verwaltung zur Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens für einen Bauantrag für die Errichtung einer Weinlagerhalle.

Nach Beratung über die benötigten Materialien und über die Ausbauart beschloss der Gemeinderat, den Fußweg Haingasse-Kirche in Eigenleistung mit rot/rotbraunem sandsteinfarbenem Rocca-Pflaster neu zu pflastern.

Der Ortsbürgermeister informierte darüber, dass sich die Sonderumlage für die Grundschule 2019 auf 27.061 Euro beläuft, somit ist diese ca. 2.000 Euro niedriger als im Vorjahr.

Im nichtöffentlichen Teil der Ratssitzung beriet der Gemeinderat über verschiedene Grundstücksangelegenheiten. Weiterhin stimmte das Ratsgremium einer Anfrage bzgl. der Abweichung der Dachfarbe von der Gestaltungsatzung zu, da die Ziegel nachweislich bereits vor Inkrafttreten der Gestaltungssatzung bestellt wurden.

(VG-Verwaltung)