Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 32/2021
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Gebührenordnung für die Gemeinschaftshalle in Oberhausen

1. Örtliche Vereine:

Jedem örtlichen Verein steht die Gemeinschaftshalle für eine Veranstaltung im Jahr kostenfrei zur Verfügung.

2. Nutzung des großen Saals inkl. Kleiner Saal/Gaststätte:

a)

Gewerbliche Veranstaltungen

Einheimische  —  200,00 €

Auswärtige  —  400,00 €

b)

Private Veranstaltungen

Einheimische  —  100,00 €

Auswärtige  —  300,00 €

c)

Vereinsveranstaltungen

Örtliche Vereine  —  100,00 €

Auswärtige Vereine  —  300,00 €

d)

Dauernutzer

Jahrespauschale für örtliche Vereine  —  120,00 €

3. Beerdigungen (Pauschale):

Einheimische  —  75,00 €

Auswärtige  —  125,00 €

4. Kleiner Saal/Gaststätte:

Einheimische  —  50,00 €

Auswärtige & Gewerbliche  —  100,00 €

5. Küchenbenutzung:

Küche (gesamte Küche)  —  50,00 €

6. Bühnenbeleuchtung und Beschallung:

Einheimische  —  25,00 €

Auswärtige  —  50,00 €

7. Nebenkosten:

Heizkostenpauschale (kleiner Saal/Gaststätte)  —  25,00 €

Heizkostenpauschale (Großer Saal)  —  50,00 €

Stromkostenpauschale (kleiner Saal/Gaststätte)  —  20,00 €

Stromkostenpauschale (Großer Saal)  —  40,00 €

8. Reinigungskosten:

Kleiner Saal/Gaststätte (pauschal)  —  25,00 €

Großer Saal (pauschal)  —  100,00 €

9. Kaution (bei Schlüsselübergabe zu entrichten):

Halle  —  500,00 €

Kleiner Saal/Gaststätte  —  300,00 €

Die angegebenen Gebühren gelten für eine Tagesbenutzung und verstehen sich zuzüglich der unter Nr. 7 genannten Nebenkosten. Die Heizkostenpauschale fällt nur in der Heizperiode (Oktober bis April) an.

Diese Gebührenordnung wurde vom Gemeinderat der Ortsgemeinde Oberhausen in seiner Sitzung am 13.07.2021 beschlossen und tritt rückwirkend zum 01.07.2021 in Kraft.

Oberhausen, den 15.07.2021
Sprenger, Ortsbürgermeister