Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 36/2020
Nachrichten aus der Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ausbildungsstelle 2021

Die Verbandsgemeindewerke haben eine Ausbildungsstelle

zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

zu besetzen.

Einstellungstermin?

Als Einstellungstermin ist der 1. August 2021 vorgesehen.

Lerninhalte und Aufgaben?

Bereitstellung von Trinkwasser

Bedienen und Überwachen von Maschinen und Anlagen

Wasser fördern, aufbereiten oder weiterleiten

Tiefbau-, Brunnen-, Rohrleitungsarbeiten

Analysieren von Trinkwasserproben im Labor

Arbeits- und Betriebsabläufe dokumentieren und auswerten unter Berücksichtigung des Qualitätsmanagements

Anwendung fachbezogener Rechtsvorschriften, technische Regeln sowie Vorschriften der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes

Kunden- und serviceorientiert handeln

Anwendung entsprechender Informations- und Kommunikationstechniken

Was bieten wir?

Abwechslungsreiche Ausbildung mit vielseitigen Aufgabenbereichen

ein Team von Ausbildern und Ausbildungsbeauftragten, das Sie während der Ausbildung begleiten

Berufsschulunterricht: Blockunterricht

Betriebliche Gesundheitsfürsorge

Gute Übernahmechancen

Was sollten Sie mitbringen?

Überdurchschnittlicher Abschluss der Berufsreife oder qualifizierter Sekundarabschluss I

Soziale Kompetenz, besonders Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen

Organisatorisches und kommunikatives Geschick

Engagement, Kreativität und Ausdauer

Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Die Ausbildungsstelle ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 20.09.2020 an:

Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, Personalabteilung, Königstraße 61, 76887 Bad Bergzabern oder per E-Mail, möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefasst, an bewerbungen@vgbza.de.

Ihrer Bewerbung sind folgende Unterlagen beizufügen:

Bewerbungsschreiben

Tabellarischer Lebenslauf

Kopie des letzten Schulzeugnisses

Kopien Praktikumsbescheinigungen

ggf. Kopien von Zeugnissen über die Tätigkeiten seit der Schulentlassung

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als Kopien ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzrechtliche Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Karin Schürmann - Ausbildungsleiterin

Tel. 06343 701-114, E-Mail: k.schuermann@vgbza.de