Titel Logo
Impressum
133 Artikel in dieser Ausgabe
Verbandsgemeinde

Soziale Einrichtungen/Beratungsdienste

Frauenbüro Südliche Weinstraße Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, An der Kreuzmühle 2, Landau, Tel. 06341 940-425 (Beratung von Frauen in Krisen- und Notsituationen, Aufnahme in die Frauenschutzwohnung des Landkreises SÜW, Gleichstellung von Mann und Frau, Beratung nach telefonischer Vereinbarung) Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ www.hilfetelefon.de, Tel. 0800 0116016 Gesundheitsamt Kreisverwaltung, Landau, Arzheimer Str. 1, Tel. 06341 940-0 AIDS-Beratung Anonyme …
Verbandsgemeinde

Amtsblatt Südpfalz Kurier

Die nächste Ausgabe erscheint am am Mittwoch, 09. Oktober 2019. Redaktionsschluss ist spätestens 07. Oktober, 9.00 Uhr. Redaktion: Hans-Peter Koob Tel. 06343 701-119, E-Mail: h.koob@vgbza.de (Für Geschäftsanzeigen wenden Sie sich bitte an Fritz Wünschel, Tel. 06343 939265, E-Mail: fritz.wuenschel@gmx.de) Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche. "Auf Wiederlesen" - Ihr Südpfalz Kurier!
Verbandsgemeinde

Notfallrufnummern

Polizei 110 Feuerwehr, Rettungsdienst 112 Krankentransport 19222 Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116117 Gift-Notruf 06131 19240
Verbandsgemeinde

Ärztliche Bereitschaftspraxen

Prakt. Arzt - Tel. 116117 (Anrufe werden je nach Vorwahlbereich automatisch zur zuständigen Stelle geleitet!) Ärztliche Bereitschaftspraxis Landau Vinzentius-Krankenhaus Landau, Cornichonstraße 4, 76829 Landau, Telefon 116117 Öffnungzeiten: Mo, Di, Do ab 19 Uhr; Mi ab 14.00 Uhr; Fr ab 16.00 Uhr; Sa, So, Feiertage rund um die Uhr; jeweils bis zum Folgetag um 07.00 Uhr Ärztliche Bereitschaftspraxis Kandel Asklepios Südpfalzklinik Kandel, Luitpoldstraße 14, 76870 Kandel, Telefon 116117 …
Verbandsgemeinde

Technische Bereitschaftsdienste

Verbandsgemeindewerke (bei Störungen im Wasser) außer Stadtgebiet Bad Bergzabern Mo bis So, Tel. 06343 3211 oder 0172 8748603 (bei Störungen im Abwasser/Kanalisation) gesamtes Gebiet der VG Mo bis So, Tel. 06349 5734 oder 0160 99320797 Stadtwerke Bad Bergzabern (nur bei Störungen bei der Wasserversorgung im Stadtgebiet und beim Stromnetz im Stadtgebiet, Pleisweiler-Oberhofen und Winden) Tel. 06343 9339-0 oder 0171 7506502 Störungsdienst Pfalzwerke Netzteam Kandel, Landauer Straße 28, …
Bad Bergzabern

Öffnungszeiten

Rebmeerbad Bad Bergzabern (Hallenbad), Friedrich-Ebert-Straße 40, Tel. 06343 / 7120 Montag / Lundi, Mittwoch / Mercredi, Freitag / Vendredi, 7.30 - 21.00 Uhr Dienstag / Mardi, Donnerstag / Jeudi, 7.00 - 19.30 Uhr Samstag / Samedi, 9.00 - 16.00 Uhr Sonntag / Dimanche, Feiertag / jours fériés, 9.00 - 17.00 Uhr. Eine Stunde vor Betriebsschluss ist Kassenschluss. Südpfalz Therme Staatsbad Bad Bergzabern GmbH Kurtalstraße 27, Information Tel. 06343/9340-10, Reservierung med. …
Bad Bergzabern

Amtliche Mitteilungen aus der 1. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Bad Bergzabern

Der Haupt- und Finanzausschuss empfahl dem Stadtrat, die vorliegende Erste Änderungssatzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Bad Bergzabern zu beschließen. Stadtbürgermeister Augspurger informierte über Eilentscheidungen: Fällung und Gehölzschnittmaßnahmen auf dem alten und neuen Friedhof und Erneuerung des Einbaukältesatzes der Leichenkühlzelle auf dem Friedhof. Der Haupt- und Finanzausschuss empfahl dem Stadtrat die Anhebung der ZeiKo-Verrechnungssätze ab dem …
Bad Bergzabern

Amtliche Mitteilungen aus der 1. Sitzung des Bau- und Planungsausschusses der Stadt Bad Bergzabern

Der Bau- und Planungsausschuss beriet den Ausbau der Pestalozzistraße, 2. Bauabschnitt und Maxburgring, 1. Bauabschnitt. Der Ausschuss empfahl in der Pestalozzistraße den Ausbau mit grauem Gehweg, den Fahrbahnquerungen für Personen mit Handicap inkl. der Neuerrichtung einer solchen in der angrenzenden Friedrich-Ebert-Straße. Für den Teilbereich Maxburgring legte sich der Ausschuss auf die Variante B mit verbreitertem südlichem Gehweg und Verbesserung der Einfahrsituation in die Weinstraße …
Dierbach

Amtliche Mitteilungen aus der 3. Sitzung des Gemeinderates von Dierbach

Ortsbürgermeister Huckle verabschiedete die sechs ausgeschiedenen Gemeinderatsmitglieder und überreicht ihnen eine Urkunde sowie ein Präsent. Er bedankte sich für die sehr gute, über viele Jahre andauernde Zusammenarbeit und wünschte ihnen alles Gute. Das Ratsgremium wählte die Ausschussmitglieder für den Rechnungsprüfungsausschuss und den Landwirtschafts-, Natur- und Umweltausschuss. Der Gemeinderat beschloss den Abschluss einer Dienstfahrt-Fahrzeugversicherung für …
Birkenhördt

Vollzug der Straßenverkehrsordnung StVO

Anordnung eines beidseitigen, eingeschränkten Halteverbotes mit Sperrfläche im Einmündungsbereich der Sandstraße in Birkenhördt Die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern, als zuständige Straßenverkehrsbehörde, erteilt gemäß §§ 44 und 45 Abs. 1 und 3 StVO, sowie der Landesverordnung über die Zuständigkeiten nach dem Straßenverkehrsgesetz, folgendes verkehrspolizeiliche Anordnung : In der Sandstraße in Birkenhördt wird beidseitig ein …
Bad Bergzabern

Amtliche Mitteilung über die 1. Sitzung der Zweckverbandsversammlung des Kindergartenzweckverbandes Barbelroth, Hergersweiler und Oberhausen

Der Vorsitzende, Werner Dietrich, ernannte Herrn Roland Nuß für die Dauer der Wahlperiode 2019 – 2024 der Ortsgemeinderäte zum Verbandsvorsteher des Kindergartenzweckverbandes Barbelroth, Hergersweiler und Oberhausen und händigte ihm die Ernennungsurkunde aus. Der Vorsitzende, Roland Nuß, ernannet Frau Susanne Weller für die Dauer der Wahlperiode 2019 – 2024 der Ortsgemeinderäte zur stellvertretenden Verbandsvorsteherin des Kindergartenzweckverbandes Barbelroth, Hergersweiler …
Oberotterbach

Bekanntmachung

Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der B 38 zwischen Bad Bergzabern und Schweigen-Rechtenbach durch den Bau eines Geh- und Radweges in den Gemarkungen Rechtenbach, Oberotterbach, Dörrenbach, Gleiszellen-Gleishorbach und Niederhochstadt Lesen Sie bitte die amtlichen Bekanntmachungen unter Verbandsgemeinde Bad Bergzabern! (Verbandsgemeindeverwaltung)
Klingenmünster

Amtliche Mitteilungen aus der 2. Sitzung des Gemeinderates von Klingenmünster

Ortsbürgermeisterin Flory begrüßte Herrn Volker Richard aus Klingenmünster, der dem Rat sein geplantes Projekt „Maison Südpfalz“ vorstellte. Es soll ein Gästehaus/Ferienhaus entstehen, das als Ergänzung des touristischen Angebots der Gemeinde gedacht ist. Er stellt sich eine Zusammenarbeit mit den örtlichen Winzern, Künstlern und auch Einheimischen vor. Kunstobjekte und auch regionale Produkte könnten in dem Haus direkt erworben werden. Das Haus soll …
Kapellen-Drusweiler

Amtliche Mitteilungen aus der 3. Sitzung des Gemeinderates von Kapellen-Drusweiler

Ortsbürgermeister Kropfinger verpflichtete Herrn Diwisch als Ratsmitglied durch Handschlag auf die gewissenhafte Erfüllung seiner Aufgaben. Zur Wahl eines weiteren Beigeordneten schlug der Vorsitzende Ratsmitglied Wilfried Diwisch vor. Der Ortsbürgermeister nahm die Ernennung von Herrn Diwisch zum weiteren Beigeordneten vor und händigte ihm die Ernennungsurkunde aus. Dem weiteren Beigeordneten Wilfried Diwisch wurden als Geschäftsbereich die Aufgaben aus den Bereichen Kultur, Tourismus und Soziales …
Schweigen-Rechtenbach

Amtliche Mitteilungen aus der 2. Sitzung des Gemeinderates von Schweigen-Rechtenbach

Der Gemeinderat beschloss den Abschluss einer Dienstfahrt-Fahrzeugversicherung Vollkasko mit 300 Euro Selbstbeteiligung und Rabattverlustversicherung für nachfolgend genannte Personen: Ortsbürgermeister Dieter Geißer, Erster Beigeordneter Gerhard Müller, Gemeindearbeiter Manfred Schard und Gemeindearbeiter Thomas Burghard. Der Gemeinderat beschloss die Anhebung der ZeiKo-Verrechnungssätze zum 01.07.2019 wie vom Forstamt vorgeschlagen. Das Ratsgremium beriet Bauvorhaben im Gemeindebereich. Im Zug …
Niederhorbach

Amtliche Mitteilungen aus der 2. Sitzung des Gemeinderates von Niederhorbach

Das Ratsgremium beriet verschiedene Bauvorhaben im Gemeindebereich. Der Gemeinderat regelte die Präsente für Jubiläen neu. Den Eigentümern der Fl.St.Nr. 207 in der Landauer Straße soll die Nutzung des Wirtschaftsweges zur Erschließung erlaubt werden. Das Ratsgremium beschloss, diesen Vertrag, mit den Bauherren abzuschließen. Wegen eines akuten Vorfalles, ein Kind wurde angefahren, das aus dem Wirtschaftsweg neben dem Anwesen Hauptstraße 16 kam und auf die Hauptstraße rannte, …
Pleisweiler-Oberhofen

Amtliche Mitteilungen aus der 2. Sitzung des Gemeinderates von Pleisweiler-Oberhofen

Der Gemeinderat Pleisweiler-Oberhofen beschloss die Aufstellung des Bebauungsplans „Im Weyhersacker II“ und Teilaufhebung „Im Weyhersacker“. Es handelt sich hierbei um einen Bebauungsplan zur Einbeziehung von Außenbereichsflächen zur Wohnbebauung im beschleunigten Verfahren. Das Plangebiet bilden die Grundstücke zwischen dem Kindergarten im Westen und der westlichen Bebauung der Wiesenstraße im Osten. Im Süden wird es begrenzt durch den heutigen Wirtschaftsweg entlang des …
Schweigen-Rechtenbach

Bekanntmachung

Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der B 38 zwischen Bad Bergzabern und Schweigen-Rechtenbach durch den Bau eines Geh- und Radweges in den Gemarkungen Rechtenbach, Oberotterbach, Dörrenbach, Gleiszellen-Gleishorbach und Niederhochstadt Lesen Sie bitte die amtlichen Bekanntmachungen unter Verbandsgemeinde Bad Bergzabern! (Verbandsgemeindeverwaltung)
Bad Bergzabern

Bekanntmachung

Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der B 38 zwischen Bad Bergzabern und Schweigen-Rechtenbach durch den Bau eines Geh- und Radweges in den Gemarkungen Rechtenbach, Oberotterbach, Dörrenbach, Gleiszellen-Gleishorbach und Niederhochstadt Lesen Sie bitte die amtlichen Bekanntmachungen unter Verbandsgemeinde Bad Bergzabern! (Verbandsgemeindeverwaltung)
Verbandsgemeinde

Bekanntmachung

Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der B 38 zwischen Bad Bergzabern und Schweigen-Rechtenbach durch den Bau eines Geh- und Radweges in den Gemarkungen Rechtenbach, Oberotterbach, Dörrenbach, Gleiszellen-Gleishorbach und Niederhochstadt Der Planfeststellungsbeschluss des Landesbetriebes Mobilität Rheinland-Pfalz (Planfeststellungsbehörde) vom 06. August 2019, Az.: 02.2-1814-PF/35, der das o. a. Bauvorhaben betrifft, liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Planes (einschließlich …

Weitere Ausgaben: 2/2021   1/2021   52/2020   51/2020   50/2020   49/2020   48/2020   47/2020   46/2020   45/2020   44/2020   43/2020   42/2020   41/2020   40/2020   39/2020   38/2020   37/2020   36/2020   35/2020   34/2020   33/2020   32/2020   31/2020   30/2020   29/2020   28/2020   27/2020   26/2020   25/2020   24/2020   23/2020   22/2020   21/2020   20/2020   19/2020   18/2020   17/2020   16/2020   15/2020   14/2020   13/2020   12/2020   11/2020   10/2020   9/2020   8/2020   7/2020   6/2020   5/2020   4/2020   3/2020   2/2020   51/2019   50/2019   49/2019   48/2019   47/2019   46/2019   45/2019   44/2019   43/2019   42/2019   41/2019   40/2019   39/2019   36/2019   35/2019   34/2019   33/2019   32/2019   31/2019   30/2019   29/2019   28/2019   27/2019   26/2019   25/2019   24/2019   23/2019   22/2019   21/2019   20/2019   19/2019   18/2019   17/2019   16/2019   15/2019   14/2019   13/2019   12/2019   11/2019   10/2019   9/2019   8/2019   7/2019   6/2019   5/2019   4/2019   3/2019   2/2019   1/2019   51/2018   50/2018   49/2018   48/2018   47/2018   46/2018   45/2018   44/2018   43/2018   42/2018   41/2018   40/2018   39/2018   38/2018   37/2018   36/2018   35/2018   34/2018   33/2018   32/2018   31/2018   30/2018   29/2018   28/2018   27/2018   26/2018   25/2018   24/2018   23/2018   22/2018   21/2018   20/2018   19/2018   18/2018   17/2018   16/2018   15/2018   14/2018   13/2018   12/2018