Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 41/2019
Bekanntmachungen anderer Behörden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kastanienernte für die klimatoleranten Wälder der Zukunft

Zusammen mit dem Forstamt Annweiler führt das Forstliche Genressourcenzentrum Rheinland-Pfalz (FoGZ) ab Mitte Oktober eine Kastaniensammelaktion im Bereich des Förlenbergs und des Sonnenbergs durch. Dabei geht es jedoch nicht etwa um kulinarische Interessen, sondern um die Gewinnung von Saatgut. Aus den gesammelten Kastanien sollen neue Kastanienbäume herangezogen werden, die dringend für den Aufbau von klimastabilen Wäldern benötigt werden.

Die Esskastanie (Castanea sativa) ist ein ökologisch und ökonomisch sehr wertvoller Baum. Sie kommt verbreitet im mediterranen Klima vor und wird dort seit Jahrtausenden kultiviert. Neben den wohlschmeckenden Früchten besitzt die Esskastanie ein sehr dauerhaftes Holz und übertrifft hinsichtlich der Vielfalt der mit ihr lebenden Arten selbst die Eiche sehr deutlich.

Die Esskastanie wird zu den Gewinnern des Klimawandels gehören. Sie ist wärmeliebend und mit ihrem ausgeprägten Wurzelsystem erschließt sie den Boden tiefgründig. So kommt sie auch in Dürreperioden noch an ausreichend Wasserreserven.

Die Nachfrage nach Saatgut der Esskastanie ist nicht zuletzt durch die Diskussionen um die gerade in den letzten Jahren verstärkt spürbaren Auswirkungen des Klimawandels deutlich gestiegen. Es ist Aufgabe des Forstlichen Genressourcenzentrums Rheinland-Pfalz (FoGZ) dafür zu sorgen, dass die Forstbaumschulen ausreichend mit qualitativ hochwertigem und herkunftsgesichertem Saatgut versorgt werden. Für die Ernte setzt das FoGZ Ernteunternehmen ein, die in genau abgegrenzten Gebieten die Kastanien aufsammeln.

Das Forstamt Annweiler bittet die Waldbesucher um Verständnis, dass im Sammelbereich, ggfls. auch am Wochenende, mit gewissen Beeinträchtigungen (z. B. Fahrzeugverkehr) zu rechnen ist. Es kann jedoch versichert werden, dass diese auf ein Mindestmaß begrenzt werden. Es geht letztendlich um die klimatoleranteren Wälder der Zukunft.

Das Forstamt Annweiler bedankt sich für Ihr Verständnis.

(Forstamt Annweiler)