Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 43/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Amtliche Mitteilungen aus der 2. Sitzung des Gemeinderates von Oberschlettenbach

Das Ratsgremium beriet die Neufassung der Hauptsatzung der Ortsgemeinde Oberschlettenbach und beschloss die Neufassung. Der Gemeinderat beschloss die erste Nachtragshaushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2019 in der vorliegenden Form.

Ortsbürgermeister Burkhart informiert über den Stand des Brandes in der Lindelbrunnhalle. Die Ursache ist noch nicht endgültig geklärt. Fakt ist, dass Spielzeug zu brennen begann. Ein Gutachter schätzt den Schaden im 6-stelligen Bereich. Wie hoch der Umfang der Wiederherstellung sein wird, kann noch nicht genau gesagt werden. Die Lehmgefache in den Decken wurden durch das Löschwasser stark beschädigt und werden entfernt werden müssen. Eine Wiederherstellung wird wohl mindestens sechs Monate dauern. Eine Firma, die die Generalsanierung machen wird, wurde beauftragt. Die Wohnung ist, bis auf den Keller, komplett leergeräumt und die Arbeiten können beginnen.

Ortsbürgermeister Burkhart informierte über die Einweihung des Mehrgenerationenplatzes.

Der Ortsbürgermeister sprach auch die Neugestaltung des Bolzplatzes/Alter Spielplatz an.

Im nichtöffentlichen Teil der Ratssitzung wurden verschiedene Grundstücks- und Mietangelegenheiten beraten.

VG-Verwaltung