Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 44/2018
Bekanntmachungen anderer Behörden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bekanntmachung einer Gewässerschau nach § 101 LWG- Kaiserbach

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, Regionalstelle Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz, Neustadt, führt am 19. und 20.11.2018 in den Gemarkungen Waldrohrbach, Waldhambach, Klingenmünster, Göcklingen, Heuchelheim-Klingen und Billigheim-Ingenheim, Landkreis Südliche Weinstraße, eine Gewässerschau nach § 101 LWG durch.

Die Schau erstreckt sich auf den Kaiserbach.

Montag, 19.11.2018

Beginn: ca. 09:00 Uhr - östlicher Ortseingang Waldrohrbach (VG Annweiler), Trinkwassergewinnungsanlage (Energie Südwest)

ca. 10:30 Uhr - Zufahrt Steinbruch Waldhambach (PfalzGranit GmbH)

ca. 11:00 Uhr - Gemarkungsgrenze Waldhambach (VG Annweiler )/ Klingenmünster (VG Bad Bergzabern)

ca. 11:30 Uhr - Gemarkungsgrenze Klingenmünster (VG Bad Bergzabern)/ Göcklingen (VG Landau-Land)

Ende: ca. 14:00 Uhr - Gemarkungsgrenze Göcklingen (VG Landau-Land)/ Heuchelheim-Klingen (VG Landau-Land)

Dienstag, 20.11.2018

Beginn: ca. 09:00 Uhr - Gemarkungsgrenze Göcklingen (VG Landau-Land)/ Heuchelheim-Klingen (VG Landau-Land)

ca. 10:30 Uhr Gemarkungsgrenze Heuchelheim-Klingen (VG Landau-Land)/ Billigheim-Ingenheim (VG Landau-Land)

Ende: ca. 13:30 Uhr - Gemarkungsgrenze Billigheim-Ingenheim (VG Landau-Land)/ Rohrbach (VG Herxheim)

Den Eigentümern und Anliegern sowie den Nutzungsberechtigten am Kaiserbach und den nach § 3 UmwRG anerkannten Verbänden wird Gelegenheit zur Teilnahme an dieser Gewässerschau gegeben. Die Anlieger werden aufgefordert, das Betreten ihrer Grundstücke zu ermöglichen (§ 101 Abs. 1 WHG).

Neustadt, den 23.10.2018

Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd,

Regionalstelle Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz, Neustadt/Wstr.