Titel Logo
Südpfalz Kurier
Ausgabe 45/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

02. Sitzung des Werksausschusses der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern

Einladung

Am Donnerstag, 14. November 2019, 18:00 Uhr, findet im Betriebsgebäude des Wasserwerkes in Kapellen-Drusweiler eine Werksausschusssitzung der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern statt.

Tagesordnung

Öffentlich:

1.1

Beschluss über die Feststellung der Jahresbilanz und Erfolgsrechnung zum 31.12.2018 des Wasserwerks und Verwendung des Jahresgewinnes

1.2

Beschluss über die Feststellung der Jahresbilanz und Erfolgsrechnung zum 31.12.2018 der Abwasserbeseitigungseinrichtung und Verwendung des Jahresverlustes

2.0

Vorlage des Zwischenberichts für das Wasser- und Abwasserwerk zum 30.09.2019 nach der Eigenbetriebs- und Anstaltsverordnung (EigAnVO)

3.1

Feststellung des Wirtschaftsplanes für das Wirtschaftsjahr 2020 des Wasserwerks und der Abwasserbeseitigungseinrichtung

3.2

Beschlussfassung über die Festsetzung der Entgelte und Beitragssätze für das Wasserwerks und der Abwasserbeseitigungseinrichtung im Wirtschaftsjahr 2020

3.3

Beschlussfassung über die Erhebung von Vorausleistungen auf die einmaligen Beiträge und laufenden Entgelte im Abrechnungszeitraum 2020

4.0

Auftragsvergaben

4.1

Neubau Wasserwerk Steinfeld, Los 1: Erd- und Rohbauarbeiten

4.2

Neubau Wasserwerk Steinfeld, Los 2: Hallenbau

4.3

Neubau Wasserwerk Steinfeld, Los 3: Kanalisation/ Wasserversorgung (Außenbereich)

4.4

Neubau Wasserwerk Steinfeld, Los 5: Verfahrenstechnik und EMSR

4.5

Vergabe von Ingenieurleistungen: OG Oberotterbach, NBG Rotackerweg, Kanalisation/ Wasserversorgung

4.6

Vergabe von Ingenieurleistungen: Stadtteil Blankenborn und Ortsgemeinde Klingenmünster, Ausführungsplanung, Ausschreibung und Baubegleitung

4.7

Vergabe von Ingenieurleistungen: Kläranlage Winden, Umbau der Klärschlammentwässerungsanlage

4.8

Stadt Bad Bergzabern, Ausbau Teilstück Maxburgring, Erneuerung der Kanalisation im Ausbaubereich

5.

Bericht des Werkleiters

6.

Informationen und Anfragen

Nichtöffentlich:

1.

Informationen und Anfragen

gez. Hermann Bohrer, Bürgermeister