Titel Logo
204 Artikel in dieser Ausgabe
Bad Bergzabern

Frohe Weihnachten

Allen Mitbürgern und Freunden unserer Verbandsgemeinde Bad Bergzabern wünsche ich ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes und gutes neues Jahr 2020! Ihr Hermann Bohrer, Bürgermeister

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Bad Bergzabern

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Es gibt nur wenige Zeiten im Jahr, in denen man sich seiner geliebten Heimat so recht bewusst wird wie an Weihnachten und zum Jahreswechsel. In diesen festlichen Tagen fühlen wir mehr als sonst das vertraute Miteinander von Menschen, die hier in der Südpfalz und den …
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Es gibt nur wenige Zeiten im Jahr, in denen man sich seiner geliebten Heimat so recht bewusst wird wie an Weihnachten und zum Jahreswechsel. In diesen festlichen Tagen fühlen wir mehr als sonst das vertraute Miteinander von Menschen, die hier in der Südpfalz und den …
Verbandsgemeinde

Soziale Einrichtungen/Beratungsdienste

Frauenbüro Südliche Weinstraße Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, An der Kreuzmühle 2, Landau, Tel. 06341 940-425 (Beratung von Frauen in Krisen- und Notsituationen, Aufnahme in die Frauenschutzwohnung des Landkreises SÜW, Gleichstellung von Mann und Frau, Beratung nach telefonischer Vereinbarung) Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ www.hilfetelefon.de, Tel. 0800 0116016 Gesundheitsamt Kreisverwaltung, Landau, Arzheimer Str. 1, Tel. 06341 940-0 AIDS-Beratung Anonyme …
Notdienste

Amtsblatt Südpfalz Kurier

Die nächste Ausgabe erscheint am Mittwoch, 08. Januar 2020. Redaktionsschluss ist spätestens 06. Januar, 9.00 Uhr. Redaktion: Hans-Peter Koob Tel. 06343 701-119, Email: h.koob@vgbza.de (Für Geschäftsanzeigen wenden Sie sich bitte an Fritz Wünschel, Tel. 06343 939265, E-Mail: fritz.wuenschel@gmx.de) Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche. "Auf Wiederlesen" - Ihr Südpfalz Kurier!
Verbandsgemeinde

Notfallrufnummern

Polizei 110 Feuerwehr, Rettungsdienst 112 Krankentransport 19222 Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116117 Gift-Notruf 06131 19240
Verbandsgemeinde

Ärztliche Bereitschaftspraxen

Prakt. Arzt - Tel. 116117 (Anrufe werden je nach Vorwahlbereich automatisch zur zuständigen Stelle geleitet!) Ärztliche Bereitschaftspraxis Landau Vinzentius-Krankenhaus Landau, Cornichonstraße 4, 76829 Landau, Telefon 116117 Öffnungzeiten: Mo, Di, Do ab 19 Uhr; Mi ab 14.00 Uhr; Fr ab 16.00 Uhr; Sa, So, Feiertage rund um die Uhr; jeweils bis zum Folgetag um 07.00 Uhr Ärztliche Bereitschaftspraxis Kandel Asklepios Südpfalzklinik Kandel, Luitpoldstraße 14, 76870 Kandel, Telefon 116117 …
Verbandsgemeinde

Technische Bereitschaftsdienste

Verbandsgemeindewerke (bei Störungen im Wasser) außer Stadtgebiet Bad Bergzabern Mo bis So, Tel. 06343 3211 oder 0172 8748603 (bei Störungen im Abwasser/Kanalisation) gesamtes Gebiet der VG Mo bis So, Tel. 06349 5734 oder 0160 99320797 Stadtwerke Bad Bergzabern (nur bei Störungen bei der Wasserversorgung im Stadtgebiet und beim Stromnetz im Stadtgebiet, Pleisweiler-Oberhofen und Winden) Tel. 06343 9339-0 oder 0171 7506502 Störungsdienst Pfalzwerke Netzteam Kandel, Landauer Straße 28, …
Bad Bergzabern

Öffnungszeiten

Rebmeerbad Bad Bergzabern (Hallenbad), Friedrich-Ebert-Straße 40, Tel. 06343 / 7120 Montag / Lundi, Mittwoch / Mercredi, Freitag / Vendredi, 7.30 - 21.00 Uhr Dienstag / Mardi, Donnerstag / Jeudi, 7.00 - 19.30 Uhr Samstag / Samedi, 9.00 - 16.00 Uhr Sonntag / Dimanche, Feiertag / jours fériés, 9.00 - 17.00 Uhr. Eine Stunde vor Betriebsschluss ist Kassenschluss. Am 2. Weihnachtsfeiertag (9 - 13 Uhr) und Silvester (9 - 13 Uhr) ist das Hallenbad in Bad Bergzabern geöffnet. Dagegen bleibt das Bad an …
Klingenmünster

Amtliche Mitteilungen aus der 6. Sitzung des Gemeinderates von Klingenmünster

Der Gemeinderat beriet den Erlass der Satzung über die Erhebung eines Tourismusbeitrags in der Ortsgemeinde Klingenmünster. Der Gemeinderat beschloss die Tourismusbeitragssatzung inklusive Anlage (Betriebsartentabelle). Der Gemeinderat stimmte der vorliegenden Kalkulation des Tourismusbeitrags zu. Das Ratsgremium stimmte der Änderung des Rahmenvertrages zur Beseitigung von Ölspuren und anderen verkehrsbeeinträchtigenden Verunreinigungen mit der Brechtel Services GmbH in Landau zu. Das Ratsgremium …
Bad Bergzabern

Vollzug der Straßenverkehrsordnung StVO

Verlängerung der Vorfahrtsregelung in der Landauer Straße (B 38) an der Einmündung Weinstraße (L 508) in Bad Bergzabern Die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern als zuständige Straßenverkehrsbehörde erlässt gemäß §§ 44 und 45 Abs. 1 und 3 StVO sowie der Landesverordnung über die Zuständigkeiten nach dem Straßenverkehrsgesetz, folgende verkehrspolizeiliche Anordnung : 1. In der verkehrsrechtlichen Anordnung vom 15.08.2019 war der Zeitraum der …
Verbandsgemeinde

Öffentliche Bekanntmachung gem. § 27 Abs. 3 Grundsteuergesetz (GrStG)

über die Festsetzung der Grundsteuer A, Grundsteuer B, Wegebaubeiträge, Hundesteuern, Abgaben zum Deutschen Weinfonds und Abgaben für die Absatzförderung Wein für das Kalenderjahr 2020 Die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern weist darauf hin, dass die in den letzten Jahren ergangenen Dauerbescheide auch für die Folgejahre gelten, sofern keine Änderungsbescheide im Jahr 2020 ergehen. Für alle Grundstücke, deren Bemessungsgrundlage (Messbetrag) sich seit der letzten …
Barbelroth

Amtliche Mitteilungen aus der 3. Sitzung des Gemeinderates von Barbelroth

Nach Verlesen der Verpflichtungsformel und Belehrung über die Obliegenheiten seines Amtes verpflichtete Ortsbürgermeister Roland Nuß per Handschlag das nachrückende Ratsmitglied Rudolf Broßardt. Der Gemeinderat beriet die Änderung der Hauptsatzung und beschloss die vorliegende Neufassung der Hauptsatzung. Das Ratsgremium beschloss die Besetzung des Bauausschusses. Der Gemeinderat beschloss, die Dienstfahrt-Fahrzeugversicherung nur für Ortsbürgermeister Nuß abzuschließen. …
Bad Bergzabern

Strommix der Stadtwerke Bad Bergzabern GmbH für das Jahr 2019

Als Energieversorger müssen wir regelmäßig offen legen, aus welchen Quellen unser Strom stammt. Das schreibt § 42 des Energiewirtschaftsgesetzes vor. Bei dieser Stromkennzeichnung steht die Stadtwerke Bad Bergzabern GmbH sehr gut da. Bereits 56 % des bezogenen Stromes stammen aus Erneuerbaren Energien, also Wind, Sonne, Biomasse und Wasser. Damit liegen wir deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Gesamtenergieträgermix der Stadtwerke Bad Bergzabern GmbH des Jahres 2018 (für 2019): …
Verbandsgemeinde

Öffentliche Ausschreibung

Die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern schreibt im Auftrag der Ortsgemeinde Vorderweidenthal auf der Grundlage der VOB/A nachstehende Bauleistung öffentlich aus: Umbau und Erweiterung „Altes Schulhaus“ in Vorderweidenthal - Erd-, Beton- und Mauerarbeiten Submissionstermin: 11. Februar 2020, 14.00 Uhr Die Angebotsunterlagen können ab dem 20. Dezember 2019 bei der elektronischen Vergabeplattform Auftragsbörse (http://www.auftragsboerse.de) kostenlos heruntergeladen werden. Es werden …
Klingenmünster

Amtliche Mitteilungen aus der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Ortsgemeinde Klingenmünster

Ortsbürgermeisterin Flory erläuterte, dass einige kostenintensive Aufgaben auf die Gemeinde zukommen. Da diese zur Zeit der Haushaltserstellung nicht sämtlich bekannt waren, sind dafür keine Mittel im Haushalt 2019/2020 eingestellt. Es stellt sich nun die Frage, welche Möglichkeiten die Ortsgemeinde hat, um die benötigten Mittel finanzieren zu können. Frau Bodenseh und Frau Fischer von der Verbandsgemeindeverwaltung erläuterten die Investitionsplanung und die wesentlichen Punkte des …
Barbelroth

Amtliche Mitteilungen aus der 4. Sitzung des Gemeinderates von Barbelroth

Das Ratsgremium beriet den Bebauungsplan „Hauptstraße Ost“. Herr Müller-Hertlein erläuterte anhand von Plänen den Bebauungsplan Hauptstraße-Ost und erklärte, wie die Entwässerung vorgesehen ist. Nach ausführlicher Diskussion stimmte der Gemeinderat Variante 2 zu. Ortsbürgermeister Nuß erläuterte, dass in der Vergangenheit Zuschüsse an die Vereine im Ort ausgezahlt wurden. Der Gemeinderat beschloss, auch im Jahr 2019 pro Mitglied 1 Euro als Zuschuss zu …
Barbelroth

Amtliche Mitteilungen über die Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses von Barbelroth

Die Abstimmung ergab, dass Herr Jürgen Weisenburger zum Vorsitzenden des Rechnungsprüfungsausschusses der Ortsgemeinde Bahrbelroth gewählt wurde. VG-Verwaltung
Verbandsgemeinde

Die Verbandsgemeindewerke Bad Bergzabern informieren

Jahresablesung der Wasserzähler 2019 im Verbandsgemeindegebiet - mit Ausnahme der Stadt Bad Bergzabern - Die Ablesung der Wasserzähler für die Endabrechnung der Verbrauchsgebühr wird erstmalig von den Haus- und Grundstückseigentümern bzw. Drittempfänger (z. B. Hausverwalter, Erbengemeinschaften usw.) vorgenommen. Dies bedeutet, dass keine externen Wasserableser zur Ablesung kommen werden. Hierzu erhalten alle Kunden Ende November 2019 ein Anschreiben mit dem Hinweis, den Zähler …

Bebauungsplan „Im Schulzenzehnten“ der Ortsgemeinde Steinfeld

Steinfeld

Bebauungsplan „Im Schulzenzehnten“ der Ortsgemeinde Steinfeld

- Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 i.V.m. § 13 b Baugesetzbuch Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Steinfeld hat in seiner Sitzung am 12.12.2019 die Aufstellung des Bebauungsplans „Im Schulzenzehnten“ gemäß § 2 Abs. 1 i.v.m. § 13 b Baugesetzbuch …
- Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 i.V.m. § 13 b Baugesetzbuch Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Steinfeld hat in seiner Sitzung am 12.12.2019 die Aufstellung des Bebauungsplans „Im Schulzenzehnten“ gemäß § 2 Abs. 1 i.v.m. § 13 b Baugesetzbuch …
Oberhausen

Amtliche Mitteilungen aus der 3. Sitzung des Gemeinderates von Oberhausen

Die Aktivitäten Oberhausens rund um das Dorfjubiläum wurden von verschiedenen Unternehmen unterstützt: Die VR Bank in Bad Bergzabern spendete 1.000 Euro, die Pfalzwerke Netz AG 800 Euro, Schausteller Filder GmbH aus Karlsruhe 150 Euro und Tobias Blank (Praxis für Physiotherapie) in Billigheim-Ingenheim 50 Euro. Der Gemeinderat nahm die namentliche Information über die Spenden zur Kenntnis und beschloss mit seinem Dank, diese für das Dorfjubiläum anzunehmen. Der Rat beschloss, die Real- und …