Titel Logo
Dietzhölztaler Nachrichten
Ausgabe 22/2020
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wertstoffhof

Im Gewerbegebiet "In der Heg" in Ewersbach befindet sich der Wertstoffhof (Bauhof) der Gemeinde Dietzhölztal. Er ist samstags von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet. Für die Entsorgung von Restmüll wird ein Restmüllsack benötigt. Dieser kann bei der Gemeindekasse oder am Bauhof für 5,00 € erworben werden.

Annahmebedingungen

Es werden nur Abfälle aus privaten Haushaltungen angenommen. Die Anlieferung der zu entsorgenden Menge darf vom Volumen her eine PKW-Kofferraumladung nicht übersteigen. Bei gemischter Anlieferung sind die Abfallarten nach den Vorgaben des Personals am Wertstoffhof zu sortieren.

Angenommen wird

Grünschnitt, Metallschrott, recyclefähiger Bauschutt, Pappe, Restmüll.

Nicht angenommen wird

"Weiße Ware" : Waschmaschinen, Geschirrspüler, Mikrowellengeräte, Wäschetrockner, Staubsauger etc.

"Braune Ware": Fernsehgeräte, Computerteile, Plattenspieler etc.

Rasenmäher, Ölöfen, Öltanks, Fahrzeuge und Teile davon, Altreifen, asbesthaltige Zementabfälle wie Eternit etc.

Diese Abfälle können bei der Abfallentsorgungsanlage Aßlar abgegeben werden.

Elektro-Kleingeräte: (z. B. Haartrockner, Mixer, Toaster).

Diese Abfälle können bei den drei zentralen Abfallsammelstellen, dem Abfallwirtschaftszen-trum Aßlar, dem GWAB Recyclingzentrum Wetzlar und zweimal im Monat bei der mobilen Sammelstelle an der Altdeponie in Dillenburg-Oberscheld abgegeben werden.

Sonderabfälle sind der Schadstoffsammlung zuzuführen.

Abfallwirtschaft Lahn Dill

Abfallberatung  —  06441 407-1818

Sperrabfall  —  06441 407-1899

Über das Angebot des Wertstoffhofs sowie das durch den Lahn-Dill-Kreis bereitgestellte und von den Bürgerinnen und Bürgern bereits über die Gebühren finanzierte Holsystem (inklusive Sperrmüll) hinaus, besteht die Möglichkeit, an den folgenden Stellen Abfälle gegen Entgelt zu entsorgen:

Wertstoffdeponie Aßlar

Montag bis Freitag:  — 07:30 bis 16:00 Uhr

Samstag:  — 08:00 bis 12:00 Uhr

GWAB Elektrogeräteannahme

35688 Dillenburg-Oberscheld,

vor dem Kompostwerk auf der ehemaligen Deponie

jeden 2. und 4. Samstag im Monat von 9:00 bis 14:00 Uhr