Titel Logo
Ebsdorfergrund Nachrichten
Ausgabe 20/2019
Amtliche Mitteilungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Die Gemeinde Ebsdorfergrund informiert:

Sportvereine erhalten 50% Gemeindezuschuss, wenn die alte Flutlichtanlage auf LED umgerüstet wird

Neues Förderprogramm für Sportvereine

Der Gemeindevorstand informiert über das neue Förderprogramm, geltend für alle Sportvereine aus dem Ebsdorfergrund, die eine Flutlichtanlage betreiben:

Darin wird festgelegt, dass der Gemeindevorstand vorbehaltlich der Bereitstellung von Haushaltsmitteln durch die Gemeindevertretung (über Haushalt 2019ff), jedem Sportverein in der Gemeinde einen Zuschuss von 50% nach Abzug aller Zuschüsse Dritter bewilligt, wenn eine alte Flutlichtanlage auf LED umgerüstet wird.

Anmeldungen für 2020 müssen mit dem Zuschussbedarf (muss begründet dargestellt werden), bis zum 30.09.2019 gestellt werden (Ausschlussfrist). In den Folgejahren gilt die gleiche Frist.

Mit diesem Förderprogramm soll Energiesparen und Sportförderung in Einklang gebracht und ein wirtschaftlicher Anreiz zur Umstellung gegeben werden.

Zwei Sportvereine aus dem Ebsdorfergrund haben das Förderprogramm, das seit Herbst 2018 gilt, bereits genutzt: Der TSV Leidenhofen, sowie der VfL 09 Dreihausen. Letzterer erhielt für die Umstellung einen Gemeindezuschuss von 10. 676,11 Euro.

Die Gemeinde hofft, dass dieses neue Förderprogramm breite Zustimmung findet und erwartet weitere Anträge von Seiten der Sportvereine.