Titel Logo
Ebsdorfergrund Nachrichten
Ausgabe 21/2018
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung Chefsekretärin

Stellenausschreibung

Mitarbeiter/in für Assistenz- und Sekretariatsaufgaben im Büro des Bürgermeisters in Vollzeit

zum frühestmöglichen Zeitpunkt gesucht

Aufgabenschwerpunkte:
  • Chefsekretär/innenaufgabe
  • Koordination von Terminen des Bürgermeisters und Vorbereitung von Sitzungen
  • Externe und interne Kommunikation
  • Zusammenarbeit mit externen Firmen für Werbezwecke (Flyer, Plakate, Werbetafeln usw.)
  • Unterstützung bei der Organisation und Planung von Veranstaltungen und Projekten
  • Erstellung von Präsentationen für Vorträge
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Befähigung dieser Aufgabe
  • Überzeugende methodische, strukturierte, selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe, hohes Organisationstalent, Teamfähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Professionelles mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Erfahrung in der Nutzung der Sozialen Medien (z.B. Facebook)

Erwartet werden zeitliche und geistige Flexibilität, Identifikation mit den Zielen der Gemeinde, Loyalität sowie Berufserfahrung im ausgeschriebenen Bereich.

Wir bieten:
  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • Vergütung (TVöD) nach Qualifikation mit Aufstiegsmöglichkeiten

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert?

Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 4. Juni 2018 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Ebsdorfergrund, Fachbereich Personalservice und Organisation, Dreihäuser Straße 17, 35085 Ebsdorfergrund.

Frauen sind besonders aufgefordert sich zu bewerben.

Sie können Ihre Bewerbung auch per Fax unter 06424/4833 oder per Email unter der Adresse gemeinde@ebsdorfergrund.de an uns senden.

Bitte legen Sie keine Originale vor. Aus Kostengründen senden wir keine Unterlagen zurück, es sei denn, Sie fügen einen ausreichend großen, frankierten und adressierten Rückumschlag bei. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Betz unter der Rufnummer 06424-304-17 gerne zur Verfügung.