Titel Logo
Ebsdorfergrund Nachrichten
Ausgabe 33/2020
Titel
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Gedicht

Die Welt steht still für Groß und Klein

Ein unsichtbares Etwas stellte sich ein

Die Menschheit hält den Atem an

Was da wohl all noch kommen kann

Corona heißt das Zauberwort

Zieht durch die Welt von Ort zu Ort

Legt fast den ganzen Globus lahm

Und denkt - ich kriege euch schon zahm

Der Erde Schrein will man nicht hören

Und langsam alles tut zerstören

Selbst ein bunter Schmetterling

Ist heute bald schon ein Gewinn

Das Virus macht uns alle wach

Und hält gar manchen hier im Schach

Der trotz all seinem Geld und Gut

Am Ende - wie der Bettler ruht

Wir suchen im All Planeten auf

Und nehmen dabei so vieles in Kauf

Kümmert euch doch mehr

um unsere Erde hier unten

sonst ist der Kosmos auch bald zerschunden

Möge „Einer“ hier uns gnädig sein

Und helfen mit aus dieser Pein

Das wir es bald nun doch verstehen

So kann es lange nicht mehr weiter gehen

Elfriede Staubitz-Hagemann, Steuerungsgruppe GrundTreff