Titel Logo
Ebsdorfergrund Nachrichten
Ausgabe 39/2020
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Protokoll der Sitzung des Ortsbeirates Ilschhausen vom 14.09.2020

20.20 Uhr begann die Sitzung des Ortsbeirates von Ilschhausen in der Gaststätte „Zum Schwarzen Mann“, zu der der Ortsvorsteher Klaus Sternitzke form- und fristgerecht eingeladen hatte. Anwesend waren die Ortsbeiräte Wolf Hasselbach, Gerd Hasselbach, Manfred Mann, Timo Steinert und Klaus Sternitzke.

Der Ortsvorsteher Klaus Sternitzke begrüßte die anwesenden Gäste. Der Gemeindevorstand war eingeladen, musste sich aber wegen der parallel stattfindenden Gemeindevertretersitzung entschuldigen.

Die Tagesordnung sah nach der Begrüßung die Punkte „Anfragen und Mitteilungen“ (1), „Anmeldungen zum Haushalt 2021 der Gemeinde Ebsdorfergrund“ (2) und „Verschiedenes“ (3) vor. Sie wurde ohne Änderungen angenommen.

Beim Tagesordnungspunkt 1 „Anfragen und Mitteilungen“ wurden von Seiten des Ortsbeirates drei Anfragen gestellt:
  • Gefragt wurde nach dem Standort des Funkmastes zwischen Hachborn und Ilschhausen. Der Ortsvorsteher erläuterte den geplanten Standort des Funkmastes.

  • Angefragt wurden neue Entwicklungen im Bereich Windkraft: Der Ortsvorsteher stellte den Planungstand zum Zubringer über die Abkürzung Straßmühle - Landstraße und dann über den Abzweig Richtung Fortbach vor. Der Ortsbeirat möchte die diesbezüglichen Planungsunterlagen einsehen. Der Ortsbeirat kritisierte die Informationspolitik der Betreiber im Zusammenhang mit den neu zu bauenden Windkraftanlagen.

Mitteilungen:
  • Der Ortsvorsteher erläuterte das geplante Prozedere für denn autofreien Sonntag am 20.09.2020 und verwies darauf, das Anmeldungen für Stände oder Aktivitäten über ihn erfolgen können.

  • Der Ortsvorsteher berichtete vom Pressetermin der Radwege-Initiative Mittelhessen am 03.07.2020 in der Gaststätte „Zum Schwarzen Mann“.

  • Der Ortsvorsteher verwies auf eine Veröffentlichung: „Mer schwätze Platt“, die über die Gemeindeverwaltung bezogen werden kann.

Zum TOP 2: „Anmeldungen zum Haushalt 2021 der Gemeinde Ebsdorfergrund“ wurde festgehalten:

Der Ortsvorsteher teilte mit, dass die Gemeinde darum bittet, in diesem Jahr auf Anmeldungen für den Haushalt 2021 zu verzichten, weil bedingt durch die Coronakrise bereits erhebliche Einnahmeausfälle zu verzeichnen seien. Voraussichtlich werde sich die finanzielle Situation auch im kommenden Jahr nicht ändern. Dieser Bitte entsprach der Ortsbeirat.

Der Ortsbeirat ging allerdings davon aus, dass das von der Gemeinde im letzten Jahr zugesagte Willkommensschild noch realisiert wird.

Beim TOP 3: „Verschiedenes“ wurden folgende Punkte angesprochen:

Die im letzten Jahr vom Ortsbeirat im Rahmen der Verkehrsschau empfohlenen Maßnahmen „Verkehrsspiegel und feste 30-Zone“ wurden nicht beschlossen.

In diesem Zusammenhang forderte der Ortsbeirat die Gemeinde auf, eine Verkehrszählung durchzuführen, da das Verkehrsaufkommen Richtung Allendorf, laut der Anlieger, erheblich zugenommen habe.

Ebenfalls bittet der Ortsbeirat die Gemeinde, die seit längerem andauernde Reparatur der Seilbahn auf dem Spielplatz Ilschhausen zu einem Abschluss zu bringen.

Da es in der Vergangenheit wiederholt Anfragen bezüglich Bauplätzen in Ilschhausen gegeben hat, möchte sich der Ortsbeirat über diesen Punkt informieren / diskutieren und bittet die Gemeinde um die Abrundungssatzung des Ortsteils und um Auskunft zur Kläranlagenkapazität.

Als Termin für die Grünflächenpflege in Ilschhausen beschloss der Ortsbeirat

Samstag, den 26. September 2020, ab 9.00 Uhr, Treffpunkt Friedhof.

Die Sitzung endete 21.56 Uhr.

Protokollant  —  Ortsvorsteher
gez. T. Steinert  —  Klaus Sternitzke