Titel Logo
Ebsdorfergrund Nachrichten
Ausgabe 47/2019
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ortsbeirat Ebsdorf

Sitzung des Ortsbeirat Ebsdorf

am 06.11.2019 im Bürgerhaus Ebsdorf

Beginn:

20:00 Uhr

Ende:

21:04 Uhr

Anwesend vom Ortsbeirat:

Klara Kaiser, Walter Kaiser, Mario Luther, Ralf Lemmer, Matthias Kaiser

Anwesend vom Gemeindevorstand:

Erste Beigeordnete Elisabeth Newton; Bürgermeister Andreas Schulz

Anwesend von der Gemeindevertretung:

TOP 1 Eröffnung und Begrüßung

Ortsvorsteher Mario Luther begrüßt alle Mandatsträger und die anwesenden Gäste. Er eröffnet die Sitzung und stellt die form- und fristgerechte Einladung fest.

Einwände bezüglich der Tagesordnung werden nicht erhoben.

TOP 2 Stellungnahme und Beschluss des Ortsbeirates zum Haushaltsplanentwurf 2020 für Ebsdorf

Ortsvorsteher Mario Luther teilte mit, dass der Gemeindevorstand 5 von 10 Haushaltsanmeldungen für 2020 zugestimmt hat.

Diese sind:

  1. Abwasserkanäle Instandsetzen; wird 2020/2021 fortgeführt.

  2. Nachhaltige Teilsanierung der Bahnhofstraße wird fortgeführt.

  3. Bereitstellung allgemeiner Mittel für die Straßenreparaturen.

  4. Motorsense und Blasgerät für das Bürgerhaus und Parkplatz wird aus dem Bestand des Servicehofes bereitgestellt.

  5. Bereitstellung von Mitteln für die Erweiterung und Sanierung des Feuerwehrgerätehauses

Zu den zunächst abgelehnten bzw. Punkten die sich verschieben teilt er mit:

1.

Das die Erneuerung des Sichtschutz vom Bürgerhaus im Rahmen des Musikergartenprojektes überlegt wird.

2.

Der Innenanstrich vom Bürgerhaus, nach den Baumaßnahmen in Eigenleistung erneuert werden kann und die Gemeinde das Material zur Verfügung stellt.

3.

Die Bereitstellung von Mitteln für die Überbauung des Bürgersteiges L3089 an der Zwester Ohm kann es vorerst nicht geben, da die Kosten für das Projekt zunächst ermittelt werden müssen.

4.

Die Straßenlampe zur besseren Ausleuchtung des Parkplatzes am Kindergarten wird nicht installiert, da es Aufgabe des Trägers ist.

10.

Das Gässchen zwischen Gartenweg und Turmstraße kann erst erneuert werden, wenn genau definiert ist, wer von den Anliegern mithilft. Dann eventuell in 2021.

Der Ortsbeirat nimmt dies zur Kenntnis und stimmt einstimmig der

Haushaltssatzung und dem Haushaltsplan der Gemeinde Ebsdorfergrund

für 2020 zu.

TOP 3 Sachstand über die Haushaltsanmeldungen 2019 für Ebsdorf

Ortsvorsteher Mario Luther teilt zu den Punkten der Haushaltsanmeldungen mit:

  1. Das Instandsetzen der Abwasserkanäle hat begonnen und wird 2020 fortgeführt.

  2. Die Nachhaltige Teilsanierung der Bahnhofstraße soll noch dieses Jahr beginnen und wird auch im nächsten Jahr fortgeführt.

  3. Bereitstellung allgemeiner Mittel für die Straßenreparaturen hat es gegeben.

  4. Das Musikergartenprojekt hat begonnen und wird fortgeführt.

  5. Das Feuerwehrgerätehaus wird nach Richtlinien erweitert.

  6. Das Streichen der Holzdecke im Eingangsbereich des Bürgerhauses wird sich verschieben.

  7. Die Erneuerung der Heizungsanlage und der Toiletten im Bürgerhaus wird am 21.11.19 beginnen und wird im nächsten Jahr fortgeführt.

  8. An der Instandsetzung der Hebe und Senkeinrichtung (Mechanik) der Staustufe wird gearbeitet.

Der Ortsbeirat Ebsdorf dankt dem Bürgermeister, den Mitarbeitern der Verwaltung und des Servicehofes für die Umsetzung der abgearbeiteten Punkte.

TOP 4 Sachstand der verschiedenen Bauprojekte

Zu den verschiedenen Bauprojekten teilt Bürgermeister Andreas Schulz mit:

  1. Die Instandsetzung des Verbindungsweg zum Neubaugebiet Frohwein-Büchner hat begonnen und die Anwohner wollen in Eigenleistung mitwirken. Die Straßenlampe die bei den Baumaßnahmen am Bürgerhaus entfernt wurde; wird dort errichtet.

  2. Beim Projekt Fit im Grund von Schäfer Bojan wird demnächst Richtfest gefeiert.

  3. Auf der Freifläche Ortsausgang Richtung Hachborn soll eine Anlage, mit betreutem Wohnen, Tagespflege und eine Eisdiele entstehen.

  4. Der Bürgermeister teilt mit, dass für die Kanalsanierungen in Ebsdorf 700.000 Euro eingeplant sind.

TOP 5 Verschiedenes

Zum Punkt Verschiedenes teilt Ortsvorsteher Mario Luther mit:

1.

Im oberen Bereich des Feldweges am Radweg ist eine Entwässerungsrinne installiert worden, die das Wasser in den Graben neben den Radweg transportiert.

2.

Die Schaltzeiten der Straßenbeleuchtung werden ab dem 01.12.19 wie folgt geändert.

Einschaltzeit:5:00 Uhr

Ausschaltzeit:0:30 Uhr

3.

Der Getränkebezug bei Vermietungen der Bürgerhäuser, der Außenflächen und Toiletten ist nur noch über die Fa Burghard+Schneider abzuarbeiten.

4.

Der Närrischer Lindwurm (Fasching) wird am 16.02.20 in Ebsdorf am Festplatz starten. Ziel des Umzuges wird die Mehrzweckhalle Leidenhofen sein.

5.

Ein Anwohner anliegend der Zwester-Ohm sprach an, dass die Fließgeschwindigkeit der Zwester-Ohm sehr gering sei und es dadurch zu Geruchsbelästigungen und einer Mückenplage käme. Dazu werden Gespräche geführt.

6.

Wolfgang Richardt vom Heimat und Verschönerungsverein, berichtet über den Sachstand Bronzemodell von Ebsdorf. Eine Entscheidung wird in den nächsten Tagen fallen.

Folgende Termine teilte er mit:

Am 09.11.19 findet der Baum- und Strauchschnitt im Rahmen des Grünpflegeplans statt.

Geplant ist, die Bäume an der Kirchhofmauer zu schneiden ggf. zu entfernen und der Frohwein Büchner Platz soll auch Winterfest gemacht werden.

Am 14.11.2019 gibt es die Bauvorbesprechung zur Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses mit allen Mitgliedern der Feuerwehr.

Beginn ist 19.00 Uhr im Bürgerhaus.

Am 20.11.19 findet die Vereinsvertretersitzung im Feuerwehrhaus statt. Beginn 20.15 Uhr

Der Weihnachtstanz der Burschenschaft, muss in diesem Jahr wegen den Baumaßnahmen ausfallen.

Ebsdorf, den 07.11.2019

Mario Luther (Ortsvorsteher)  —  Matthias Kaiser (Schriftführer)