Titel Logo
Ebsdorfergrund Nachrichten
Ausgabe 50/2018
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

NIEDERSCHRIFT zur Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend, Senioren und Sozialesam Montag, den 03.12.2018.

NIEDERSCHRIFT

zur Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend, Senioren und Sozialesam Montag, den 03.12.2018.

Sitzungsbeginn:

19:30 Uhr

Sitzungsende:

20:10 Uhr

Anwesenheiten:

Vorsitz:

Meyer, Werner

Anwesend:

Dr. Merz-Preiß, Martina vertritt Stahringer-Brandenstein, Roswitha

Ebinger, Yvonne

Erkel, Holger

Thiemann, Klaus Dieter vertritt Maikranz, Friedhelm

Weil-Höll, Ursula

Gemeindevorstand:

Schulz, Andreas

Rabenau, Heinrich

Schäfer, Wilfried

Verwaltung:

Schick, Heike

Gäste:

Eltern der Ev. Kindertagesstätte „Pusteblume“

Sitzungsverlauf:

Ausschussvorsitzender Werner Meyer eröffnet die Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend, Senioren und Soziales um 19:30 Uhr und stellt fest, dass die Einladung form- und fristgerecht erfolgt und das Gremium beschlussfähig ist.

Öffentliche Sitzung

1.

Antrag der Fraktionen B90/Die Grünen und der SPD an die Gemeindevertretung Ebsdorfergrund betr. Gebührenreduzierung der Ganztagsplätze in Kindergärten in der Gemeinde

(VL-452/2018)

Beschluss:

Die Gemeindevertretung wird gebeten folgende Beschlüsse zu fassen:

  1. Die Betreuungsgebühren für einen ganztägigen Betreuungsplatz für Kinder von 3 Jahren bis Schuleintritt in einer Kindertagesstätte in kommunaler Trägerschaft der Gemeinde Ebsdorfergrund werden mit dem neuen Kindergartenjahr 2019/20 ab dem 1.08.2019 auf 120 € monatlich verringert. Die Kinderbetreuungssatzung wird entsprechend geändert.
  2. Der Gemeindevorstand wird gebeten, rechtzeitig Gespräche mit dem kirchlichen Träger aufzunehmen mit der Zielsetzung, dass auch in den kirchlichen Kindertageseinrichtungen diese Gebührenreduzierung zum 1.08.2019 umgesetzt werden kann.
  3. Die Gemeindevertretung Ebsdorfergrund beauftragt den Gemeindevorstand, direkt sowie über die AG der Bürgermeister im Landkreis Marburg-Biedenkopf darauf hinzuwirken, dass der Landkreis seine Einsparungen im Rahmen des SGB VIII § 90 durch die Beitragsfreistellung nicht nur wie angekündigt „einmalig“ in 2018, sondern auch in 2019 ff. komplett an die Kreiskommunen weiterleitet.
  4. Die Gemeinde Ebsdorfergrund soll im Falle dieser Weiterleitung an die Kommunen diesen Betrag vollständig in Form von Grund-Gutscheinen im Dezember 2019 anteilig an die Eltern mit Hauptwohnsitz im Ebsdorfergrund auszahlen, die ein oder mehrere Kinder in einer beitragspflichtigen Kinderbetreuung in einer Kindertagesstätte oder Krippe im Ebsdorfergrund in Trägerschaft der Gemeinde, der Evang. Kirche oder der Waldbienen e.V. betreuen lassen.

Abstimmungsergebnis:

Die Ausschussmitglieder stimmen dem Antrag der Fraktionen B90/Die Grünen und der SPD an die Gemeindevertretung Ebsdorfergrund, betr. Gebührenreduzierung der Ganztagsplätze in Kindergärten in der Gemeinde, in allen vier Punkten (getrennte Abstimmung) einstimmig zu.

2.

1. Nachtrag zur Kostenbeitragssatzung zur Satzung über die Benutzung der Tageseinrichtungen für Kinder in der Gemeinde Ebsdorfergrund

(VL-454/2018)

Beschluss:

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Ebsdorfergrund beschließt den beigefügten 1. Nachtrag zur Kostenbeitragssatzung zur Satzung über die Benutzung der Tageseinrichtungen für Kinder in der Gemeinde Ebsdorfergrund.

Abstimmungsergebnis:

Die Ausschussmitglieder stimmen dem Antrag des Ausschussvorsitzenden einstimmig zu.

3.

Verschiedenes

Verbesserungen in den Kindertagesstätten der Gemeinde Ebsdorfergrund seit 2016

Der Ausschussvorsitzende Herr Werner Meyer und Frau Heike Schick stellen den Anwesenden die Verbesserungen in den Kindertagesstätten der Gemeinde Ebsdorfergrund seit 2016 vor:

  • Verlängerung der Öffnungszeiten in fünf von sechs Kindertagesstätten. Einheitliche Module erleichtern Kinder und Eltern den Wechsel der Einrichtung.
  • Frühdienst in der Kindertagesstätte „Kunterbunt“ in Rauischholzhausen ab dem 01.08.2018, zusätzlich zu den anderen Einrichtungen.
  • Geschwisterermäßigung für alle Kinder, die eine Kindertagesstätte oder eine Tagesmutter in der Gemeinde besuchen. Träger und Betreuungsbereiche (Krippe und Kindergarten) übergreifend.
  • Freistellung der Betreuungsbeiträge für bis zu 6 Stunden für alle Kinder der Gemeinde.
  • Aufstockung des päd. Personals bei gemeindlichen und freien Trägern (Hachborn).
  • Zwei neue Kindergartenbusse.
  • Ausbau der Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in Belterhausen-Frauenberg: Drei zusätzliche Krippengruppen und ein neuer Gruppenraum für eine Kindergartengruppe, sowie ein Sozialraum für die Mitarbeiterinnen, Büro, größere Küche und Abholraum für die Kinder.
  • Renovierungsarbeiten in der Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in Beltershausen-Frauenberg: Bewegungsraum / Außenputz.
  • Renovierungsarbeiten in der Kindertagesstätte „Fliegenpilz“ in Dreihausen: Neue Füßböden, neue Küche und Anschluss an die Nahwärme.
  • Neuer Spielplatz für den U3 Bereich der Kindertagesstätte „Fliegenpilz“ in Dreihausen.
  • Renovierungsarbeiten in der Kindertagesstätte „Kunterbunt“ in Rauischholzhausen: Neuer Zaun, Kita.-Schild, neue Toiletten und Waschbecken
  • Finanzielle Unterstützung des Waldkindergartens.
  • GrundKindergeld in Höhe von 200,- Euro für alle Eltern, deren Kinder einen Ganztagsplatz (Stichtag 15.11.18) im Kindergarten belegen.

Übergangsgruppe (Krippe) in Heskem-Mölln

Bürgermeister Andreas Schulz berichtet, dass es in der Krippengruppe, die zum 01.02.2019 als Übergangslösung im DGH in Heskem-Möllen eingerichtet wird, noch freie Betreuungsplätze gibt.

Interessierte Eltern können sich an die Fachdienstleitung Heike Schick in der Verwaltung wenden.

GrundFeier in der Adventszeit

Am Samstag, den 01.12.2018 fand in Leidenhofen die diesjährige GrundFeier in der Adventszeit statt. Es kamen rund 250 Gäste in die festlich geschmückte Mehrzweckhallen und allen hat es sehr gut gefallen. Frau Weil-Höll berichtet, dass die Gäste vom Programm begeistert waren und dass die Atmosphäre sehr schön weinachtlich war.

Jazz- und Showtanzmatinee

Die Jazz- und Showtanzmatinee am 10.11.2018 in der Großsporthalle in Heskem-Mölln war in diesem Jahr leider nicht so gut besucht. Auch hatten sich nicht so viele Tanzgruppen, wie in der Vergangenheit angemeldet. Deshalb soll diese Veranstaltung im nächsten Jahr mal pausieren, um dann mit neuen Ideen wieder zu starten.

16.Kunst-, Kultur- und Weihnachtsmarkt

Am 3. Advent, den 15. und 16. Dezember findet in Hachborn der 16. Kunst-, Kultur- und Weihnachtsmarkt statt. Rund 100 Kunsthandwerker-Stände finden in Holzbuden, im Bürgerzentrum und in zwei großen Zelten Platz für ihr Angebot.

Autofreier (Erlebnis-) Sonntag

Bürgermeister Andreas Schulz berichtet über das Gespräch mit Bürgermeisterin Claudia Schnabel. Die Gemeinde Fronhausen will sich im März 2019 entscheiden, ob sie noch gemeinsam mit der Gemeinde Ebsdorfergrund den Autofreien (Erlebnis-) Sonntag durchführen möchte. Die Gemeinde Ebsdorfergrund möchte auf jeden Fall an der Veranstaltung festhalten. Es ist ein Angebot an den Breitensport, Vereine können durch Stände ihre Vereinskasse aufbessern und auch für den Klimaschutz wird etwas getan. Die Besucherzahlen zeigen, dass die Veranstaltung gut angenommen wird. Sie ist auch ein Schaufenster für die Unternehmen und ein großes kostengünstiges Familienfest.

Die Kosten für die gemeinsame Veranstaltung betragen für die Gemeinde Ebsdorfergrund ca. 10.000,00 Euro bis 15.000,00 Euro und für die Gemeinde Fronhausen ca. 10.000,00 Euro.

Karnevalsumzug

Am 24.02.2019 findet ein gemeinamer Karnevalsumzug für alle Kinder der Kindertagesstätten und der Grundschulen der Gemeinde Ebsdorfergrund statt.

Zur Planung und Organistion dieser Veranstaltung wurden allen Leiterinnen der Tagesstätten und der Grundschulen zu einem Treffen in die Gemeindeverwaltung am 04.12.2018 eingeladen.

gez.Werner Meyer
gez. Heike Schick
Ausschussvorsitzender
Schriftführerin