Titel Logo
Ebsdorfergrund Nachrichten
Ausgabe 50/2020
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Protokoll der öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Roßberg am 16.11.2020

im Dorfgemeinschaftshaus Roßberg

Beginn: 19:30 Uhr

Anwesende:

Ortsvorsteher Werner Böckler, Alexander Fey, Jens Hedderich, Norbert Pohl

entschuldigt:

Careen Knauf (Gemeindevertretung)

Tagesordnung:
  1. Eröffnung und Begrüßung

  2. Stellungnahme zum Gemeindehaushalt 2021 der Gemeinde Ebsdorfergrund

  3. Anfragen und Mitteilungen

  4. Verschiedenes

Zu TOP 1:

Um 19:30 Uhr begrüßt OV Werner Böckler die anwesenden Ortsbeiratsmitglieder, stellt die form- und fristgemäße Einladung sowie die Beschlussfähigkeit fest und eröffnet die Sitzung.

Zu TOP 2:

Der Ortsbeirat Roßberg hat in seiner letzten Sitzung am 18.09.2020 keine Anmeldungen für das Haushaltsjahr 2021 beschlossen. Jedoch sind im Haushaltsjahr 2021 vielfältige Investitionen der Gemeinde Ebsdorfergrund in Roßberg vorgesehen:

  • Endausbau der Dorfstraße „Rainacker“;

  • Beidseitiger barrierefreier Ausbau der Bushaltestelle an der Roßberger Straße (dadurch Wegfall der Bucht);

  • Vorfinanzierung des Radweges von Roßberg nach Wermertshausen entlang der L 3125;

  • Aufstellung einer Sitzgruppe mit einer mit WLAN-Hotspot und Lademöglichkeit ausgestatteten „Solarbank“ am Standort des neuen Funkmasts;

  • Nachmittagsbetreuung für den Waldkinderkarten (ab 01.03. oder 01.08.2021), wenn der Bedarf (mindestens 10 Kinder) besteht.

Trotz der Corona-Pandemie weist der Ortsvorsteher darauf hin, dass der Ergebnishaushalt der Gemeinde Ebsdorfergrund weiterhin im Plus sei, der Schuldenabbau weiter vorangetrieben werde und es keine Steuererhöhungen geben werde. Der Ortsbeirat Roßberg nimmt den Haushalt 2021 der Gemeinde Ebsdorfergrund zustimmend zur Kenntnis (4 x ja).

Zu TOP 3:
  1. Thema Windkraft: Der Ortsvorseher erläutert ausführlich die Stellungnahme der Gemeinde Ebsdorfergrund an das Regierungspräsidium Gießen zum Bau von 7 Windenergieanlagen in der Gemarkung Roßberg.

  2. Die Kommunalwahl findet am 14. März 2021 statt. Die Aufstellung der Ortsliste Roßberg findet am 3. Dezember 2020 im DGH Roßberg statt.

  3. Die gemeindeeigenen Liegenschaften (Bürgerhäuser, Jugendclubs etc.) bleiben mindestens bis nach den Weihnachtsferien geschlossen.

  4. Für den Standort des Lagerraums der Roßberger Vereine ist eine Bauvoranfrage gestellt worden. Die Entscheidung steht noch aus. Das Bauholz für den Raum ist von Jens Hedderich organisiert worden. Die Zimmerarbeiten würden in Eigenleistung durchgeführt werden.

  5. In der Dorfstraße „Am Stockacker“ wurde ein Teil des Gehweges von einem Anlieger in Eigenleistung neu gepflastert. Dafür herzlichen Dank.

  6. Am 04.09. hat die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Roßberg Sven Schulze-Ravenegg zum neuen Wehrführer gewählt, die Ernennung steht noch aus.

  7. Am 04.11. hat der Bau des Funkmastes begonnen.

  8. Da Herr Deubel (Fachbereich Verkehr/Ordnung) z. Zt. erkrankt ist, werden die Themen Tempo-30-Zone sowie die innerörtliche Parksituation erst im Januar auf die Agenda kommen.

  9. Die Willkommensschilder an den Ortseingängen wurden von Alexander Fey restauriert.

Zu TOP 3:

Der Ortsbeirat erarbeitet Möglichkeiten zur Erweiterung des Oasenwanderweges unter Einbeziehung markanter Punkte in der Roßberger Gemarkung und der Weiterführung zu einem geplanten Lumdatal - Ebsdorfergrund - Höhenwanderweges (Premiumwanderweg). Im Rahmen eines noch anzuberaumenden Ortstermins wird der Ortsbeirat unter Federführung von Jens Hedderich einen Vorschlag für einen möglichen Streckenverlauf ausarbeiten.

Norbert Pohl regt im Hinblick auf die Gasversorgung der von der Gemeinde Ebsdorfergrund unterhaltenen Liegenschaften an, durch den Energiebeauftragten der Gemeinde prüfen zu lassen, ob die Mitgliedschaft in einer Gasgenossenschaft zu günstigeren Einkaufspreisen führen könne. Dies betreffe auch private Haushalte. Der Ortsvorsteher wird diesbezüglich mit den Energiebeauftragten Kontakt aufnehmen.

Ende der Sitzung:20:35 Uhr

(Werner Böckler, Ortsvorsteher) —  (Alexander Fey, Schriftführer)

Der Ortsbeirat Roßberg wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein gesegnetes, frohes Weihnachtsfest und ein glückliches und GESUNDES Jahr 2021!