Titel Logo
Ebsdorfergrund Nachrichten
Ausgabe 9/2020
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Die Gemeinde Ebsdorfergrund bietet ein Baugrundstück

im Ortsteil Dreihausen im Rahmen eines Bieterverfahrens zum Kauf an!

Angeboten werden 1.856 m² zu einem Mindestgebot von 50 Euro pro m² im Ortsteil Dreihausen, Flur 13, Flurstück 13/50.

Die Gemeinde selbst hat das Grundstück -wie andere auch- vom Land Hessen im Zusammenhang mit dem Kauf von Grundstücken im geplanten Gewerbegebiet „InterkomEins/-Zwei“ erworben, will es aber nicht selbst nutzen, sondern der Wohnraumbebauung zuführen.

Das Kaufangebot, mit Angabe des gebotenen Kaufpreises, soll in einem verschlossenen Briefumschlag beschriftet mit dem Stichwort „Submission Gemeindegrundstück“ bis zum unten genannten Öffnungstermin bei der Gemeinde abgegeben oder eingeworfen werden. Das Grundstück wird vollerschlossen verkauft, ggfs. vorhandene Leitungsbelastungen sind zu übernehmen und grundbuchrechtlich zu sichern. Die Hausanschlusskosten an die vorhandenen öffentlichen Kanal- und Wasserleitungen sind separat vom Käufer zu tragen. Mit einer Verkaufsentscheidung ist durch Beschluss der Gemeindevertretung Ende März 2020 zu rechnen.

Die öffentliche Öffnung der Umschläge erfolgt am 11.03.2020 um 13 Uhr in der Gemeindeverwaltung.

Das Gutachten über den ermittelten Marktwert kann von jedem eingesehen werden. Beim Kauf entsteht eine Bauverpflichtung binnen 3 Jahren ab dem Zeitpunkt der Grundbuchumschreibung auf den Käufer mit Rückauflassungsvormerkung für die Gemeinde.

Nähere Informationen zu dem o. g. Grundstück erhalten Sie bei Frau Arnold-Richter, Fachbereich Bauen, Planen, Umwelt und Energie, Fachdienst Liegenschaften, Dreihäuser Straße 17, 35085 Ebsdorfergrund, Tel. (06424) 304-18.