Titel Logo
Amtsblatt Verbandsgemeinde Bellheim
Ausgabe 11/2020
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Bellheim
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Bei der Verbandsgemeinde Bellheim mit über 13.800 Einwohnern ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Sachbearbeiterstelle in der Finanzabteilung (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen. Sofern dies aufgrund der Bewerberlage realisierbar ist, ist auch eine Besetzung in Teilzeit möglich.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

-

Bearbeitung von Steuerangelegenheiten

-

Bearbeitung von Widersprüchen, Anträgen auf Stundung, Niederschlagung und Erlass

-

Veranlagung von wiederkehrenden und einmaligen Beiträgen

-

Verwaltung der Gebühren- und Beitragsberechnung für die Verbandsgemeindewerke

-

Mitwirkung bei der Aufstellung der Haushaltspläne und Jahresrechnungen

-

Werkleitung des Eigenbetriebs Nahwärmeversorgung und Energieerzeugung

-

Neuregelung der Umsatzsteuer - Einführung, Umsetzung und Mitarbeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie eine Laufbahnprüfung für das Dritte Einstiegsamt der Fachrichtung Verwaltung (ehemals gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder eine Prüfung zur/zum Verwaltungsfachwirt/in (Angestelltenprüfung II) erfolgreich abgelegt haben. Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung und fundierte Fachkenntnisse im Bereich Gebühren- und Beitragsrecht sind von Vorteil. Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Führungskompetenz mit einem hohen Maß an Team-, Moderations- und Konfliktfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise und Organisationstalent sowie gute PC-Kenntnisse im Bereich MS-Office setzen wir neben der Fähigkeit, Ihre Mitarbeiter/innen zu motivieren und fachlich anzuleiten, als selbstverständlich voraus.

Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Besoldung bis Besoldungsgruppe A 11 bzw. vergleichbare Entgeltgruppe nach dem TVöD möglich.

Als Ansprechpartner für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Herzog, Tel.: 07272/7008-330 oder Herr Gensheimer, Tel.: 07272/7008-222 zur Verfügung.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 23.03.2020 an die Verbandsgemeindeverwaltung, Personalabteilung, Schubertstraße 18, 76756 Bellheim oder per E-Mail an personalabteilung@vg-bellheim.de. Bitte reichen Sie keine Originale ein, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden können. Die Unterlagen werden vernichtet und die Datengelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind; spätestens jedoch 6 Monate nach Abschluss des Verfahrens. Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir um Übersendung einer PDF-Datei.