Titel Logo
Amtsblatt Verbandsgemeinde Bellheim
Ausgabe 18/2021
Aktuelles aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Grünschnitt-Entsorgung im Wald und Wegesrand ist illegale Abfallentsorgung

Die Gartensaison ist auf Hochtouren und die Gärten werden entsprechend hergerichtet und gepflegt. Leider ist das auch die Zeit, in der Forstleute, Waldbesitzer und Bürger Berge von Grünabfällen am Wald- und Wegesrand finden, die dort von fleißigen Gärtnern entsorgt wurden. Zweige, Strünke, Blätter und Rasenschnitt sowie sonstige Gartenabfälle türmen sich am Waldrand, an Wegen und Waldparkplätzen. Diese Art der Entsorgung ist illegal, und das aus gutem Grund. Grünschnitt, Gras und Laub gelten als Abfall und dürfen nicht in den Wald und an den Wegen abgekippt werden. Neben der Eigenkompostierung im Garten ist hierfür die braune Bio-Mülltonne zu nutzen. Zudem gibt es hier in der Region spezielle Grünschnitt-Annahmestellen wie z.B. das Kompostwerk in Westheim.

Die Ordnungsbehörde der VG-Bellheim weist daraufhin, dass bei einem Verstoß bzw. bei Zuwiderhandeln ein Bußgeldverfahren eingeleitet wird.