Titel Logo
Amtsblatt Verbandsgemeinde Bellheim
Ausgabe 3/2021
Feuerwehr
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Freiwillige Feuerwehr Verbandsgemeinde Bellheim

Übergabe der Ernennungsurkunde an den bestätigten stellv. Wehrleiter Marco Foye v.l.n.r. Bürgermeister Adam, Marco Foye

Die Wehrführungen der vier Ortsgemeinden stehen hinter ihrem stellv. Wehrleiter v.l.n.r. vordere Reihe: Bürgermeister Adam, stellv. Wehrleiter Marco Foye, Wehrleiter Lothar Groth v.l.n.r. hintere Reihe: Wehrführer Bellheim Mirko Brunck, Wehrführer Ottersheim Dominik Walk, Wehrführer Zeiskam Andreas Kupfer, Wehrführer Knittelsheim Michael Helfer

Neuwahl der stellvertretenden Wehrleitung

In der Versammlung der Wehrführer der vier Ortsgemeinden der Freiwilligen Feuerwehr Verbandsgemeinde Bellheim am 13.01.2021 wurde der stellvertretende Wehrleiter neu gewählt. Notwendig war dies, weil die Besetzung dieser ehrenamtlichen Funktion auf die Dauer von 10 Jahren per Gesetz befristet ist. Die Amtszeit, derzeit ausgeübt von Hauptbrandmeister Marco Foye, endet zum 20.01.2021. Die Wahl wurde von Bürgermeister Adam geleitet.

In seinem Rückblick berichtete er, dass Marco Foye im September 1992 im Alter von 16 Jahren in die Feuerwehr Bellheim eingetreten ist. In seiner fast 30-jährigen Dienstzeit hat er zahlreiche Lehrgänge absolviert. Im Jahr 2008 wurde er zum Wehrführer der Feuerwehreinheit Bellheim und zum stellvertretenden Wehrleiter gewählt. Für diese Ehrenämter musste er im Zeitraum von zwei Jahren die erforderliche Ausbildung absolvieren, um dann für diese ernannt werden zu können. Außerdem ist Marco Foye zuständig für die Alarm- und Einsatzplanung, die Pressearbeit und für die Kreisausbildung. Bei der anschließenden Wahl wurde Marco Foye einstimmig im ersten Wahlgang zum neuen stellvertretenden Wehrleiter der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bellheim gewählt und im Anschluss ernannt. Bürgermeister Adam dankte dem alten und neuen stellvertretenden Wehrleiter herzlich für seinen Einsatz und sein Engagement im Namen der Verbandsgemeinde Bellheim und wünschte dem Wiedergewählten für die Zukunft weiterhin eine glückliche Hand und ein erfolgreiches Wirken.