Titel Logo
Amtsblatt Verbandsgemeinde Bellheim
Ausgabe 45/2020
Titelseite
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Coronavirus verändert unser Leben

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit März 2020 belastet das Coronavirus unser privates und öffentliches Leben. Um mehr Schutz zu bieten, mussten wir im Rathaus unsere Dienstleistungen bis heute einschränken, Konzepte entwickeln und Maßnahmen mit viel Aufwand umsetzen. Im privaten Bereich sind immer noch viele Arbeitnehmer u.a. mit Homeoffice, Kurzarbeit und mit Verzicht auf soziale und familiäre Kontakte konfrontiert.

Nach einem kurzen „Aufatmen“ ist nun genau das eingetreten, was wir alle nicht wollten: Steigende Infektionszahlen und weitere Einschränkungen mit neuen Corona-Regeln.

Die zweite Welle hat uns nun doch erreicht; die Pandemie ist leider nicht vorbei!

Jetzt gilt es besonders vorsichtig zu sein, um nicht unsere Gesundheit, unsere Wirtschaft und unser kulturelles Zusammenleben noch stärker zu gefährden. Das Coronavirus darf sich nicht weiter ausbreiten. Wir stehen alle in der Verantwortung!

Ich bin zuversichtlich, dass wir die Entwicklung in den Griff bekommen, wenn wir uns in den nächsten Wochen beschränken und Kontakte reduzieren; wir müssen nur zusammenhalten und dürfen die Geduld nicht verlieren.

Ich danke allen, die diese große Kraftanstrengung und die einschneidenden Schutzmaßnahmen solidarisch mittragen bzw. unterstützen, um mit vereinten Kräften die Pandemie zu bewältigen.

„In der Ruhe liegt die Kraft – Gemeinsam sind wir stark“!

Packen wir es diszipliniert an, damit wir gut durch den Herbst und gut durch den Winter kommen!

Ihr
Dieter Adam, Bürgermeister

Rathaus weiterhin mit vorheriger Terminvereinbarung geöffnet

Die nach wie vor bestehenden Hygiene- und Abstandsregelungen lassen aufgrund der räumlichen Gegebenheiten keine generelle Öffnung zu.

Termine können telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden.

Alle Besucher werden am Haupteingang abgeholt. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes sowie die Händedesinfektion ist bis auf Weiteres notwendig.

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen, bitten wir Sie auch in Ihrem Interesse, Ihre Angelegenheiten möglichst telefonisch oder per E-Mail zu klären. Ebenfalls besteht die Möglichkeit den Hausbriefkasten zu nutzen.

Die Mitarbeiter/innen sind bemüht, alle Anliegen zeitnah zu bearbeiten.

Vielen Dank für Ihre Rücksichtnahme und Ihr Verständnis.


Volkstrauertag

Die Gedenkfeiern zum Volkstrauertag, am Sonntag, den 15.11.2020, müssen wegen Corona in allen Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Bellheim leider ausfallen. Die Ortsbürgermeister und Beigeordneten werden in aller Stille an den jeweiligen Gedenkstätten einen Kranz niederlegen und mit einer Schweigeminute der Opfer der beiden Weltkriege gedenken.