Titel Logo
Wochenzeitung für die Gemeinde Eschenburg
Ausgabe 11/2019
Aus den Ortsteilen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Niederschrift über die 15. Sitzung des Ortsbeirates Eiershausen

am Dienstag, den 12.02.2019, um 19.00 Uhr im Eiershausen

Tagesordnungspunkt 1

Begrüßung und Eröffnung

Der Ortsvorsteher eröffnet um Punkt 19:00 Uhr die 15. Sitzung des Ortsbeirates, begrüßt alle Anwesenden, besonders unseren Verbindungsmann zur Gemeinde , Herrn Ulrich Heinz, sowie die Herrn Lothar Steinle und Armin Schneider aus der Gemeindevertretung sowie die Gäste dieser Sitzung. Anschließend stellt er die Beschlussfähigkeit fest.

Tagesordnungspunkt 2

Protokoll der letzten Sitzung

Zu dem in der Wochenzeitung veröffentlichten Protokoll der letzten Ortsbeiratssitzung gibt es keinen Einwand und somit gilt das Protokoll als genehmigt.

Tagesordnungspunkt 3

Sachstand Eiershausen

Der Ortsvorsteher weist die Versammlung darauf hin, dass die Sachstandsliste ausnahmsweise nur als e-Mail Text zur Verfügung gestellt wurde.

Tempo 30 Zone

Der Ortsbeirat zeigt sich sehr erfreut und glücklich, das nach langem Einsatz für eine Tempo 30 Zone diese nun endlich im Bereich der Grundschule und dem Kindergarten eingerichtet wurde. Der gesamte Ortsbeirat bedankt sich bei allen, die sich seit Jahren für eine Tempo 30 Zone eingesetzt haben!

Damit wurde ein großer Schritt für die Sicherheit der Kinder in Eiershausen getan.

Kirchenvorplatz

Der Ortsbeirat bittet die Gemeinde darum, den Kirchenvorplatz in Bezug auf Reinigung und Pflege im Auge zu behalten. Vielleicht kann hier die Bauabteilung ab und an mit der Kehrmaschine den Platz abfahren.

Schlupfweg Pfaffenacker

Der Ortsvorsteher Kai Eckert wird, sobald das Wetter es zulässt, mit der Bauabteilung und den Anwohnern einen Termin ausmachen, um zu braten wie mit einfachen Mitteln der Weg etwas befestigt werden kann.

Tagesordnungspunkt 4

Eschenburg Stiftung

Ortsvorsteher Kai Eckert berichtet darüber das Monika Hartmann in den Stiftungsrat der Eschenburg Stiftung berufen wurde. Der gesamte Ortsbeirat freut sich über diese Berufung und sieht einem positiven Austausch entgegen.

Tagesordnungspunkt 5

Parken an dem Buswendeplatz

Kai Eckert berichtet über eine e-Mail von Bürgermeister Götz Konrad in welcher darauf hingewiesen wird, dass das Wenden der Linienbusse im Bereich des Buswendeplatzes an der Kirche durch parkende Autos oft behindert oder gar unmöglich gemacht wird.

Der Ortsbeirat möchte in diesem Zusammenhang alle Bürger eindringlich auf das Parkverbot im Bereich des Buswendeplatzes an der Kirche, aber auch am Feuerwehrgerätehaus hinweisen.

Tagesordnungspunkt 6

Sonstiges

Baumpaten

Der Ortsvorsteher Kai Eckert berichtet über eine e-Mail von Bürgermeister Konrad zu dem Thema Baumpaten. Kai Eckert wird sich mit dem Vorsitzenden des Obst- und Gartenbauvereins in Verbindung setzten, um den Bedarf nach Baumpaten zu ermitteln.

Rettet die Bäder

Durch Verlesen einer e-Mail von Bürgermeister Konrad weist der Ortsvorsteher auf eine Online-Petition zur Rettung der Bäder hin.

Bau und Umweltausschuss Sitzung

Der Ortsbeirat berät über die Einladung zu der Bau und Umweltausschuss Sitzung und der Beschlussvorlage. Zu dem Tagesordnungspunkt 4 wurde der Ortsbeirat explizit eingeladen und beschließt einen Abgesandten zu der Sitzung zu schicken um das Thema - Bau eines Eschenburgturm - zu begleiten.

Der Ortsvorsteher Kai Eckert beendet die Sitzung um 20:13 Uhr.

(Kai Eckert) —  (Michael Deis)
Ortsvorsteher  — Schriftführer