Titel Logo
Wochenzeitung für die Gemeinde Eschenburg
Ausgabe 12/2022
Aus den Ortsteilen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Protokoll über die 6. Sitzung des Ortsbeirates Eibelshausen am 21. Febr. 2022

Tagungsort:

Sitzungszimmer Rathaus

Beginn

19:00 Uhr - Ende 21:00 Uhr

1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Der Vorsitzende des Ortsbeirates (OBR), Gerd Müller, eröffnet die Sitzung und begrüßt die OBR-Mitglieder und die anderen Anwesenden. Er stellt die ordnungsgemäße Einladung und die Beschlussfähigkeit fest.

2. Problembereiche Eibelshausen

a)

Hüttenweg von Laaspher Str. bis Dietzhölze

b)

Einmündung Mühlbachstr. - Bergstr.

Der Hüttenweg von Laaspher Straße bis Dietzhölzstraße ist von Personen mit Handicap nicht mehr nutzbar. Der Ortsbeirat bitte um Prüfung, ob der Belag erneuert werden kann und ob ggf. ein Handlauf installiert werden kann.

Die Einmündung von der Bergstraße in die Mühlbachstraße ist von beiden Richtungen aus kommend extrem unübersichtlich. Der Ortsbeirat bittet, die Situation zu prüfen und Verbesserungen zu schaffen.

3. Regionalplan des RP

Der OBR hat den Entwurf des Regionalplans Mittelhessen vom 23.09.2021 eingehend beraten.

Der Ortsbeirat sieht es kritisch, ein einzelnes großes zusammenhängendes Vorranggebiet für Siedlungsbau in die Planung aufzunehmen. Der OBR bittet um Prüfung, ob die geplante Gesamtfläche auf mehrere kleinere Flächen aufgeteilt werden kann. Dabei sollte die Fläche „Auf dem Scheid“ deutlich reduziert und eine zusätzliche Fläche für Siedlungsbau im Anschluss an Berliner/Königsbergerstraße (4ha.) ausgewiesen werden.

Vor dem Hintergrund eines sich abzeichnenden Bevölkerungsrückgangs in der Gemeinde Eschenburg regt der OBR im Zusammenhang mit der Planung zukünftiger Siedlungsgebiete eine gezielte Förderung der Innenentwicklung der einzelnen Ortsteile an. Aufgrund der Altersstruktur ist in den kommenden Jahren mit einem größeren Angebot von Immobilien im Innenbereich zu rechnen.

Unter Umwelt-, Naturschutz- und Nachhaltigkeitsgesichtspunkten sollte die Gemeinde Interessenten nicht nur freie Bauplätze im Besitz der Gemeinde vermitteln. Wir bitten um Prüfung, inwieweit auch die Vermittlung freier privater Immobilien möglich ist.

Der Ortsbeiratsvorsitzende führ weiter aus:

Die Einwohnerzahlen in Eibelshausen erreichen Stadtcharakter, das kann nicht gewollt sein. Heute 564 Einwohner pro Quadratkilometer, nach der Bebauung der definierten Flächen ca. 700 Einw/qkm - Vergleich: Wetzlar 703, Dillenburg 360, Wissenbach 213, Hirzenahin 101, Simmersbach 170, Roth 77.

4. Vertreter für den Kita-Ausschuss „Pusteblume“, OT Eibelshausen

Der OBR schlägt Gerd Müller als Vertreter für den Kindergartenausschuss vor

5. Verschiedenes

Die nächste OBR-Sitzung soll unter dem Thema stehen: Unser Dorf soll schöner werden, unser Dorf hat Zukunft.

Eschenburg, 22. Febr. 2022

Gerd Müller —  Iris Orth
(Ortsvorsteher)  —  (Schriftführer)