Titel Logo
Wochenzeitung für die Gemeinde Eschenburg
Ausgabe 2/2019
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kirchl. Nachrichten

Wochenspruch für den 1. So. nach Epiphanias: „Welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder.“  — (Römer 6,14)

Freitag, 11.01.

20.00 Uhr

Hauskreis (Heide Wippermann)

Samstag, 12.01.

Ab 10.00 Uhr

Weihnachtsbaumaktion

Sonntag, 13.01.

10.30 Uhr

Gemeinsamer Gottesdienst zur Eröffnung der Allianzgebetswoche, Ev. Kirche / Dorf (mit B. Lasch, M. Brück und Mitarbeitende)

10.30 Uhr

Sonntagsschule und Kindergottesdienst, Ev. Gemeindehaus

12.45 Uhr

Probe Posaunenchor, Ev. Gemeindehaus

18.00 Uhr

Gemeinschaftsstunde, Ev. Vereinshaus

Montag, 14.01.

16.30 Uhr

CVJM-Sport für Jugendliche und Erwachsene (Indiaca), Turnhalle

17.30 Uhr

CVJM-Mädchenjungschar (10-13 Jahre), Ev. Gemeindehaus

18.30 Uhr

CVJM-Mädchentreff (ab 13 Jahre), Ev. Gemeindehaus

19.30 Uhr

Allianzgebetsabend, Kapelle EmK (Pastorin B. Lasch)

20.00 Uhr

CVJM-Sport (Volleyball), Turnhalle

Dienstag, 15.01.

16.00 Uhr

Vorkonfirmandenunterricht, Ev. Gemeindehaus

17.00 Uhr

Konfirmandenunterricht, Ev. Gemeindehaus

17.30 Uhr

CVJM-Jungschar „Happy Kids“, Ev. Gemeindehaus

Mittwoch, 16.01.

07.30 Uhr

1. Gebetsfrühstück, Ev. Gemeindehaus (P. Reeh u.a.)

09.00 Uhr

2. Gebetsfrühstück, Ev. Gemeindehaus (R. Feldhaus)

19.00 Uhr

Gebetskreis bei Heide Wippermann

20.00 Uhr

CVJM-Jugendkreis, Ev. Gemeindehaus

Donnerstag, 17.01.

10.00 Uhr

KEIN Mutter-Kind-Kreis „Krabbelkäfer“ (ab 0 Jahre), Ev. Gemeindehaus

18.00 Uhr

Jungbläser, Ev. Gemeindehaus

19.30 Uhr

Allianzgebetsabend, Ev. Gemeindehaus (Pfarrer M. Brück)

Freitag, 18.01.

17.45 Uhr

CVJM-Jungenjungschar, Ev. Gemeindehaus

19.30 Uhr

Allianzgebets-Abschlussabend, Ev. Gemeindehaus (CVJM, Jugendkreis u.a.)

Sonntag, 20.01.

09.00 Uhr

Gottesdienst, Ev. Friedenskirche / Bahnhof

10.30 Uhr

Gottesdienst, Ev. Kirche / Dorf

10.30 Uhr

Kindergottesdienst, Ev. Gemeidnehaus

12.45 Uhr

Probe Posaunenchor, Ev.Gemeindehaus

18.00 Uhr

Gemeinschaftsstunde, Ev. Vereinshaus

18.30 Uhr

CVJM-Jungenschaft, Ev. Gemeindehaus

19.00 Uhr

Frauenbistro „Auszeit“, Ev. Gemeindehaus

Öffnungszeit Gemeindebüro, Klein Loh 2: dienstags (10.00 bis 11.00 Uhr) und donnerstags (17.30 bis 18.30 Uhr), Tel./Fax: 02770/271723

eMail: Ev.kirchengemeinde.hirzenhain-eschenburg@ekhn-net.de

Gemeindebrief online lesen: www.cvjm-hirzenhain.de

Weihnachtsbaumaktion

Samstag, 12.01.2019,ab 10:00 Uhr

Bitte die Bäume sichtbar an die Straße stellen!!!

Diese werden gegen eine Spende eingesammelt. Der Erlös ist für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im CVJM Hirzenhain und in unserer Ev. Kirchengemeinde bestimmt.

Sonntag,13.01.

10.30 Uhr (!)

Gemeinsamer Gottesdienst zum Auftakt ,Ev. Kirche / Dorf (Beate Lasch, Michael Brück, Mitarbeitende)

Montag,14.01.

19.30 Uhr

Kapelle EmK (Pastorin Beate Lasch)

Mittwoch,16.01.

7.30 Uhr

Ev. Gemeindehaus, 1. Gebetsfrühstück

(Peter Reeh u.a.)

9.00 Uhr

Ev. Gemeindehaus, 2. Gebetsfrühstück

(Robin Feldhaus)

Donnerstag,17.01.

19.30 Uhr

Ev. Gemeindehaus(Pfr. Michael Brück)

Freitag,18.01.

19.30 Uhr

Abschlussabend, Ev. Gemeindehaus(CVJM Hirzenhain / Jugendkreis und Gemeindepraktikantin)

Frauenbistro „Auszeit“

Wann?

Sonntag, 20. Januar 2019, ab 19:00 Uhr

Wo?

Evangelisches Gemeindehaus Hirzenhain-Dorf

Was?

leckere Köstlichkeiten und Cocktails, Musik, gute Gemeinschaft

Thema:

„Isst du noch oder genießt du schon?“ mit Alex Staaden

JUNGBLÄSERKURS 2019

Der Posaunenchor Hirzenhain bietet ab Februar 2019 wieder einen neuen Kurs für Jungbläser an. Der Kurs umfasst 7 Semester (je Semester ½ Jahr).

Die Kosten je Semester belaufen sich auf 30,- €. Eingeladen und angesprochen sind alle, die ca. 7 Jahre alt sind (oder älter; in Absprache und Ausnahme auch jünger), gerne ein Musikinstrument erlernen und in der Gruppe mit andern musizieren möchten.

Was wird geboten: qualifizierte Ausbildung im Umgang mit dem Blechblasinstrument (Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Euphonium, Posaune,…), Tonbildung und alles was man braucht um zu blasen, Rhythmusschulung, Notenkunde (Musiktheorie). Durch die Angliederung des Posaunenchors an das Posaunenwerk gibt es die Möglichkeit zu überörtlichen Bläsertreffen, Lehrgängen und Fördermaßnahmen (Diese Maßnahmen sind Bestandteil der Ausbildung!). Leihinstrumente sind vorhanden. Gruppenunterricht (Einzelunterricht auf Anfrage),

Anmeldung und Rückfragen bei Martin Eizenhöfer Tel. 02770 / 2699