Titel Logo
Wochenzeitung für die Gemeinde Eschenburg
Ausgabe 28/2020
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Der Lahn-Dill-Kreis informiert:

Landkreis unterstützt ehrenamtliche Jugendarbeit

Jugendhilfeausschuss beschließt die Förderung von Tagesveranstaltungen

Wetzlar/Dillenburg/Herborn (ldk): Vereine, Verbände, Institutionen und Organisationen, die in der Jugendarbeit im Lahn-Dill-Kreis tätig sind, erhalten, wenn sie zum Beispiel eine Freizeit durchführen, einen finanziellen Zuschuss. Das gilt ab sofort auch für Tagesveranstaltungen.

Bedingt durch die Corona-Pandemie wurden im Lahn-Dill-Kreis viele Freizeiten mit Übernachtung abgesagt. Grund war die Umsetzung, die aus hygienischen Gesichtspunkten kaum machbar war. Viele Vereine haben deshalb umgeschwenkt: Statt Freizeitangeboten gibt es jetzt vermehrt Tagesveranstaltungen. Normalerweise würde die Jugendförderung des Lahn-Dill-Kreises lediglich Angebote zur Jugenderholung mit einem Freizeitcharakter, also mit mindestens einer Übernachtung und einem Rahmenprogramm fördern. Jetzt, in Zeiten, in denen viele Tagesveranstaltungen stattfinden, hat der Jugendhilfeausschuss beschlossen, dass vorübergehend, während der Corona-Pandemie, auch Tagesveranstaltungen gefördert werden. Somit wird die ehrenamtliche Jugendarbeit auch in dieser schwierigen Lage unterstützt. Gefördert werden Veranstaltungen, die mindestens sechs Zeitstunden dauern. Pro Teilnehmer gibt es einen Zuschuss von 2,50 Euro.

Antragsformular und Richtlinien sind unter www.jugendfoerderung.lahn-dill-kreis.de in der Rubrik „Downloads“ zu finden. Bei Fragen steht Yannick Mindnich von der Jugendförderung des Lahn-Dill-Kreises unter yannick.mindnich@lahn-dill-kreis.de oder 06441-407-1533 zur Verfügung.